Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Sorge um Davies – Verteidiger verletzt sich bei Leverkusen-Match

Ausfall für die Champions League?  

Verletzung im Topspiel: Sorge um Bayern-Star

18.10.2021, 08:27 Uhr | dd, dpa

FC Bayern: Sorge um Davies – Verteidiger verletzt sich bei Leverkusen-Match. Bayern-Trainer Nagelsmann (li.) und Verteidiger Davies: Der Kanadier musste früh ausgewechselt werden. (Quelle: imago images)

Bayern-Trainer Nagelsmann (li.) und Verteidiger Davies: Der Kanadier musste früh ausgewechselt werden. (Quelle: imago images)

Die 5:1-Gala des FC Bayern bei Bayer Leverkusen hat für den Rekordmeister möglicherweise einen Wermutstropfen: Ein Leistungsträger könnte für die kommende Partie in der Königsklasse ausfallen.

Dem FC Bayern München droht für das Champions League-Spiel am Mittwoch bei Benfica Lissabon der Ausfall von Alphonso Davies. "Er hat im hinteren Oberschenkel einen leichten Schmerz verspürt. Wir wollten kein Risiko eingehen", sagte Bayern-Trainer Julian Nagelsmann zur Auswechslung des Kanadiers beim 5:1 (5:0)-Sieg des Fußballmeisters bei Bayer Leverkusen in der 40. Minute.

Der Clubarzt habe laut Nagelsmann gesagt, dass Davies Glück gehabt habe. Aber eine genaue Diagnose beim Verteidiger stehe noch aus. "Selbst wenn es nur eine Verhärtung oder eine kleine Zerrung ist, da müssen wir gucken, ob es bis Mittwoch reicht", sagte Nagelsmann am Sonntag. Für Davies kam in Leverkusen der 21-jährige Josip Stanisic ins Spiel.

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: