HomeSportBundesligaFC Bayern München

Um Kapitänin Lina Magull: FC Bayern verlängert mit fünf Leistungsträgerinnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier ziehen heute Unwetter aufSymbolbild für einen TextBefreiungsschlag: Bayern beenden KriseSymbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextBayern-Fans feiern GegenspielerSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für ein VideoHurrikan "Ian" wütet in nächstem US-StaatSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextKultserie kommt als Film in die KinosSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextPaket-Lkw brennt aus: Massiver SchadenSymbolbild für einen Watson TeaserFC Bayern: Stadion-Panne sorgt für LacherSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

FC Bayern verlängert mit Leistungsträgerinnen

Von sid, t-online
Aktualisiert am 14.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Lina Magull: Sie spielt seit 2018 beim FC Bayern München.
Lina Magull: Sie spielt seit 2018 beim FC Bayern München. (Quelle: foto2press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Bayern München hat ein Zeichen gesetzt. Der Frauenfußball-Meister hat mit gleich fünf Leistungsträgerinnen den Vertrag verlängert. Darunter befinden sich auch drei Nationalspielerinnen.

Frauenfußball-Meister Bayern München hat fünf Leistungsträgerinnen um die Nationalspielerinnen Lina Magull, Klara Bühl und Giulia Gwinn langfristig an den Verein gebunden. Das teilte der Klub am Dienstag mit. Auch die Verträge mit Torhüterin Laura Benkarth und Carolin Simon wurden verlängert. Beide absolvierten ebenfalls bereits Länderspiele, standen im DFB-Kader bei der Frauen-WM 2019 in Frankreich.

Verlängerungen mit "Signalwirkung"

Die Verträge von Kapitänin Magull (27) und Benkarth (29) laufen nun bis 2024, die Arbeitspapiere der Talente Bühl (21) und Gwinn (22) wurden bis 2025 verlängert. Simon (29) unterschrieb für ein weiteres Jahr bis 2023.

"Die heutigen Verlängerungen haben sicher eine Signalwirkung, da sich gleich mehrere Spielerinnen dazu entschieden haben, beim FC Bayern und in der deutschen Bundesliga zu bleiben. Das ist für uns als Verein, aber auch für den deutschen Frauenfußball sehr wichtig", sagte Bianca Rech, Sportliche Leiterin der FC Bayern Frauen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bayern-Fans zeigen ungewöhnliches Plakat
Von Julian Buhl
FC Bayern MünchenGiulia Gwinn
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website