• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • Volle Kapelle beim FC Bayern: Bekommt Nagelsmann endlich ein Luxusproblem?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextDFB-Jungstar zeigt üble VerletzungSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextRussland-Geschäft von Obi verkauftSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen TextSaale: Hunderte tote Fische entdecktSymbolbild für einen TextNepal versinkt im MüllSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserSerien-Star packt aus über Onanie-SzenenSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Bekommt Nagelsmann ein Luxusproblem?

Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic

29.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Julian Nagelsmann (l.) und Jamal Musiala: Der Youngster bekam in Abwesenheit der etablierten Spieler zuletzt mehr Einsatzzeit. Bald könnte der Bayern-Coach ein Luxusproblem im Mittelfeld haben.
Julian Nagelsmann (l.) und Jamal Musiala: Der Youngster bekam in Abwesenheit der etablierten Spieler zuletzt mehr Einsatzzeit. Bald könnte der Bayern-Coach ein Luxusproblem im Mittelfeld haben. (Quelle: Sven Simon/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aktuell ruht der Ball beim FC Bayern. In den kommenden Wochen stehen wichtige Spiele für den Rekordmeister an. Coach Julian Nagelsmann könnte dabei erstmals seit langer Zeit personell aus dem Vollen schöpfen.

Das Verletzungspech hat in den vergangenen Monaten eiskalt zugeschlagen an der Isar. Die Bayern klagen bereits seit Saisonbeginn immer wieder über Ausfälle wichtiger Spieler. Julian Nagelsmann musste unter anderem mehr als drei Monate auf Stammspieler Leon Goretzka verzichten. Auch Alphonso Davies hat in der Rückrunde bisher noch kein Spiel für den FCB absolviert und plagte sich nach seiner Corona-Infektion mit einer Herzmuskelentzündung herum.

Dieser Artikel stammt von einem Autor des Newsportals "fcbinside.de": Vjeko Keskic gründete 2019 die Seite von Bayern-Fans für Bayern-Fans. Der unabhängige Onlineauftritt berichtet täglich über das aktuelle Geschehen beim deutschen Rekordmeister.

Mit Blick auf die Säbener Straße lichtet sich das Verletzten-Lazarett in München jedoch immer mehr und Nagelsmann kann zur heißen Phase der Saison auf seinen vollen Kader zurückgreifen.

Nagelsmann hat bald die Qual der Wahl

Vor allem im Mittelfeld hat der Bayern-Cheftrainer durch das Comeback von Leon Goretzka wieder deutlich mehr Optionen. Der 27-Jährige hat sein letztes Pflichtspiel im Dezember 2021 für den FCB absolviert und fiel seitdem mit Knieproblemen aus. Beim 4:0-Erfolg gegen Union Berlin stand Goretzka wieder im Kader, kam jedoch nicht zum Einsatz.

Aktuellen Berichten zufolge könnte der DFB-Nationalspieler beim bevorstehenden Gastspiel gegen den SC Freiburg (2. April) sein langersehntes Comeback feiern und das sogar in der Startelf neben Joshua Kimmich.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Maria Furtwängler und Hubert Burda: Das Paar hatte sich 1991 das Jawort gegeben.


Spannend wird es zu sehen, wie Nagelsmann künftig die Einsatzzeiten hinter dem Stamm-Duo Kimmich-Goretzka verteilt. Youngster Jamal Musiala hat zuletzt starke Leistungen im defensiven Mittelfeld gezeigt und drängt immer mehr in die erste Elf. Auch Corentin Tolisso hatte zwischenzeitlich als Goretzka-Ersatz geglänzt, bis ihn ein Muskelfaserriss aus der Bahn warf. Zudem muss sich Nagelsmann weiterhin um seinen einstigen Wunschspieler und aktuelles Sorgenkind Marcel Sabitzer kümmern. Der Österreicher wird derzeit intensiv mit einem vorzeitigen Abschied im Sommer in Verbindung gebracht.

Davies erhöht den Konkurrenzkampf in der Defensive

Nicht nur im Mittelfeld kann Nagelsmann bald wieder aus dem Vollen schöpfen. Auch in der Defensive steht Alphonso Davies kurz vor seiner Rückkehr auf den Rasen. Der Kanadier wurde auf der linken Seite schmerzlich vermisst. Nagelsmann musste auf der Linksverteidiger-Position zwischenzeitlich sogar Sabitzer spielen lassen.

Klar ist: Durch das Davies-Comeback wird Lucas Hernandez wieder in die Abwehrmitte rücken und damit den Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung erhöhen. Neben Hernandez buhlen auch Dayot Upamecano und Niklas Süle um einen Stammplatz. Süle hatte sich zuletzt als formstärkster Abwehrspieler der Bayern präsentiert, zog sich kurz vor der Länderspielpause jedoch einen Muskelfaserriss zu. Wenn alles nach Plan läuft, sollte der 26-Jährige aber spätestens im Viertelfinale-Hinspiel gegen den FC Villarreal in der Champions League (6. April) wieder mit von der Partie sein.

Es scheint so, als würde Nagelsmann in den kommenden Wochen ein echtes Luxusproblem bekommen. Der 34-Jährige wird sich aber sicherlich nicht darüber beschweren, dass ihm erstmals in dieser Saison sein kompletter Kader zur Verfügung steht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Julian Buhl
Alphonso DaviesCoronavirusFC Bayern MünchenJulian NagelsmannLeon Goretzka
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website