• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: Niko Kovac soll Trainer beim VfL Wolfsburg werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGehaltserhöhung fĂŒr Olaf ScholzSymbolbild fĂŒr einen TextWĂ€rmepumpen fĂŒr alle? Neue OffensiveSymbolbild fĂŒr einen TextPutin reagiert auf Witze der G7-ChefsSymbolbild fĂŒr ein VideoKopflose Leiche in Bonn: Neue DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextGottschalk wettert gegen JungstarsSymbolbild fĂŒr einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-RĂŒckrufSymbolbild fĂŒr einen TextTote Migranten: Fahrer verstellte sichSymbolbild fĂŒr einen TextTed Cruz zettelt Streit mit Sesamstraße anSymbolbild fĂŒr einen TextJean PĂŒtz spricht ĂŒber Krebs-OPSymbolbild fĂŒr einen TextCameron Diaz feiert ComebackSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserEx-F1-Star hat Mitleid mit Mick SchumacherSymbolbild fĂŒr einen TextSchlechtes Hören erhöht das Demenzrisiko

Niko Kovac soll Trainer in Wolfsburg werden

Von t-online, np

Aktualisiert am 19.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Niko Kovac: Der frĂŒhere Bayern-Coach wird neuer Trainer in Wolfsburg.
Niko Kovac: Der frĂŒhere Bayern-Coach wird neuer Trainer in Wolfsburg. (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Niko Kovac wird nach Informationen der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Es soll eine Entscheidung zu Gunsten des ehemaligen Bayern-Coaches gefallen sein.

Zweieinhalb Jahre nach seinem Abschied vom FC Bayern MĂŒnchen steht Niko Kovac vor einer RĂŒckkehr in die Fußball-Bundesliga. Der 50-JĂ€hrige soll neuer Trainer des VfL Wolfsburg werden. Die "Wolfsburger Allgemeine Zeitung" berichtete am frĂŒhen Donnerstagabend unter Berufung auf Aufsichtsratskreise des Volkswagen-Klubs, dass eine Entscheidung zu Gunsten von Kovac bereits gefallen sei.

Die "Bild"-Zeitung hatte den Namen des langjĂ€hrigen Bundesliga-Profis bereits am Vorabend genannt. Kovac soll in Wolfsburg als Nachfolger von Florian Kohfeldt verpflichtet werden, von dem sich der VfL am vergangenen Sonntag nach dem Ende einer enttĂ€uschenden Saison ĂŒberraschend doch noch getrennt hatte.

Kovac zuletzt Trainer in Monaco

Die grĂ¶ĂŸten Erfolge des Trainers Kovac sind die WM-Teilnahme mit der kroatischen Nationalmannschaft 2014, der DFB-Pokalsieg mit Eintracht Frankfurt 2018 sowie der Gewinn des Doubles aus Meisterschaft und Pokal mit dem FC Bayern MĂŒnchen ein Jahr spĂ€ter. Weil es aus Kreisen der Mannschaft und auch der KlubfĂŒhrung trotzdem immer wieder Kritik an seiner Arbeit gab, musste Kovac den deutschen Rekordmeister bereits im November 2019 vorzeitig verlassen. Die Bayern gewannen in jener Saison unter seinem vorherigen Co-Trainer Hansi Flick sogar noch die Champions League. Kovac selbst ĂŒbernahm von Juli 2020 bis Januar 2022 den Spitzenclub AS Monaco aus der französischen Liga.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Warum Putin nicht verhaftet wird
Wladimir Putin: Der russische PrÀsident besuchte erstmals nach Beginn des Ukraine-Krieges mit Tadschikistan und Turkmenistan zwei auslÀndische Staaten.


Seine RĂŒckkehr in die Bundesliga ĂŒberrascht deshalb, weil die englische Premier League bislang immer als Wunschziel des ehrgeizigen Trainers galt. Kovac und der Wolfsburger Sport-GeschĂ€ftsfĂŒhrer Jörg Schmadtke kennen sich jedoch aus gemeinsamen Zeiten als Spieler von Bayer Leverkusen in der Saison 1997/98.

Zudem entspricht Kovac' geradlinige und stark von Disziplin geprĂ€gte Arbeitsweise offenbar genau dem Wolfsburger Profil. Nach dem Weggang von Oliver Glasner zu Eintracht Frankfurt waren die Niedersachsen als Champions-League-Teilnehmer in die gerade abgelaufene Saison gestartet. Unter den Nachfolgern Mark van Bommel und Florian Kohfeldt entwickelte sich die Mannschaft jedoch in allen relevanten Bereichen von der Fitness bis zum Siegeswillen zurĂŒck. Sollte der Wechsel von Kovac wie von der "WAZ" berichtet noch in dieser Woche verkĂŒndet werden können, wĂ€re er nach dem NiederlĂ€nder van Bommel der zweite Wolfsburg-Trainer mit Bayern-Vergangenheit binnen eines Jahres.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Eintracht FrankfurtFC Bayern MĂŒnchenNiko KovacVWVfL WolfsburgWolfsburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website