• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Hertha BSC: Präsident Werner Gegenbauer tritt zurĂĽck – "dankbar und stolz"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild für einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild für einen TextFlughafen Frankfurt verhängt Tier-EmbargoSymbolbild für einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild für einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild für einen TextBundesligist schlägt auf Transfermarkt zuSymbolbild für einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild für einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild für einen TextMassenschlägerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild für einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild für einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild für einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück

Von t-online
Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Werner Gegenbauer legt sein Amt als Hertha-Präsident nieder.
Werner Gegenbauer legt sein Amt als Hertha-Präsident nieder. (Quelle: Contrast/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Klassenerhalt ist gerade geschafft, doch ruhig wird es beim Hauptstadtklub nicht. Im Gegenteil. Einen Tag nach dem Relegations-Erfolg verkündete der Präsident seinen Rücktritt.

Werner Gegenbauer legt sein Amt als Präsident von Bundesligist Hertha BSC nieder. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Gegenbauer wandte sich in einem offenen Brief an die Fans der Berliner. Er schrieb: "Liebe Herthanerinnen, liebe Herthaner, ich habe heute gegenüber dem Präsidium meinen Rücktritt als Präsident von Hertha BSC erklärt. Auch den Aufsichtsrat um seinen Vorsitzenden Dr. Torsten-Jörn Klein sowie die Geschäftsführung der Hertha BSC GmbH und Co. KG habe ich über meine Entscheidung informiert."

Gegenbauer weiter: "Ich bin dankbar und stolz, dass ich 14 Jahre als Präsident unseres großartigen Vereins handeln durfte. Es war mir zu jeder Zeit eine Ehre, dem Club und seinen Mitgliedern dienen zu dürfen."

Zuletzt hatte sich die Kritik an Gegenbauer gehäuft. Investor Lars Windhorst hatte offen zur Abwahl bei der bevorstehenden Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag aufgerufen. Dem kam der 71-Jährige nun zuvor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Fix: Ex-Schalker Itakura wechselt nach Gladbach
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
Hertha BSC
FuĂźball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website