Bundesliga

FC Bayern MĂŒnchen

Staatsanwaltschaft klagt Lewandowskis Ex-Berater an
Cezary Kucharski: Der Ex-Berater Robert Lewandowskis, hier auf dessen Hochzeit im Jahr 2013, wird angeklagt.

Innenverteidiger Maxim Leitsch wechselt vom VfL Bochum zum 1. FSV Mainz 05. Der 24-JĂ€hrige hat bei den Mainzern einen Vertrag bis 2026...

Maxim Leitsch verlÀsst den VfL Bochum und wechselt zu Mainz 05.

Dortmund entlĂ€sst den Cheftrainer und stellt sich neu fĂŒr die Zukunft auf. Eine gute Entscheidung. Und das Rose-Aus ist nur ein Part des großen Umbruchs. 

Marco Rose: VerlÀsst den BVB nach nur einem Jahr.
  • Robert Hiersemann
Ein Kommentar von Robert Hiersemann

Marco Rose ist nicht mehr Trainer des BVB. Was vor ein paar Wochen noch krĂ€ftig dementiert wurde, ist nun RealitĂ€t. Sein möglicher Nachfolger steht jedoch schon bereit – und ist nicht weit weg.

Edin Terzic: Der Technische Direktor des BVB könnte bald schon Trainer sein.
Von Benjamin ZurmĂŒhl

Der Norweger wechselt in diesem Sommer von Borussia Dortmund zu Manchester City. Und zum Abschied ĂŒberraschte er Mitspieler und Mitarbeiter des BVB mit einem besonderen Geschenk. 

Erling Haaland: VerlĂ€sst den BVB, um kĂŒnftig in England Tore zu schießen.

Hertha BSC war unter Felix Magath auf dem besten Weg zum Klassenerhalt. Doch zuletzt wurden drei MatchbÀlle vergeben. Auch das Relegations-Hinspiel ging verloren. Was ist los?

Felix Magath: Der Trainer von Hertha BSC steht vor seinem ersten Abstieg.
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer, Berlin

Der Hamburger SV ist am Donnerstagabend einen großen Schritt in Richtung Aufstieg gegangen. Die Rothosen erkĂ€mpften sich bei der Hertha einen knappen Sieg. Die Berliner hingegen bangen nun mehr denn je. 

Relegation: Der HSV erzielte das 1:0 in Berlin – und gewann knapp.

Niko Kovac wird nach Informationen der "Wolfsburger Allgemeinen Zeitung" neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Es soll eine Entscheidung zu Gunsten des ehemaligen Bayern-Coaches gefallen sein.

Niko Kovac: Der frĂŒhere Bayern-Coach wird neuer Trainer in Wolfsburg.

Borussia Dortmund hat mit Niklas SĂŒle, Nico Schlotterbeck und Karim Adeyemi bereits drei NeuzugĂ€nge verpflichtet. Nun sollen die nĂ€chsten EinkĂ€ufe kurz bevorstehen.

Salih Özcan: Der Mittelfeldmann vom 1. FC Köln wird wohl bald in Schwarz-Gelb auslaufen.

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Jahren immer wieder mit einer Verpflichtung von Ousmane DembĂ©lĂ© in Verbindung gebracht. Nun könnten die MĂŒnchner im Sommer einen neuen Anlauf wagen.

Ousmane DembĂ©lĂ© im Trikot des FC Barcelona: Spielt der Franzose bald in MĂŒnchen?
Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic

Der Abschied des Nationalspielers aus MĂŒnchen war mit diversen NebengerĂ€uschen verbunden. Nun Ă€ußert sich Niklas SĂŒle selbst – und kritisiert auch den FC Bayern.

Niklas SĂŒle: Der Verteidiger wechselt im Sommer vom FC Bayern zu Borussia Dortmund.

HomosexualitĂ€t im Profi-Fußball wird noch immer tabuisiert. Bei den Herren mehr als bei den Frauen. Ist der Schritt eines 17-JĂ€hrigen endlich der entscheidende fĂŒr mehr Toleranz und SelbstverstĂ€ndlichkeit?

Schluss mit dem Versteckspiel: Blackpool-Profi Jake Daniels (l.) machte am Montag seine HomosexualitÀt öffentlich.

Fußball

2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1



t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website