Bundesliga

FC Bayern MĂŒnchen

Noch kein Bayern-Anruf: VfB hofft, dass Kalajdzic bleibt
Sasa Kalajdzic wird von den Fans des VfB Stuttgart gefeiert.

Leverkusen (dpa) - TorjĂ€ger Patrik Schick begleitet den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen nicht mit zur Saison-Abschlussreise nach...

Leverkusens Patrik Schick muss sich an der Leiste operieren lassen.

In einem dramatischen Bundesliga-Finale hat der VfB Stuttgart die Rettung noch geschafft, Hertha BSC droht dagegen in der Relegation der Abstieg in die 2. Liga. Und hat jetzt dazu noch Ärger mit den eigenen Fans.

Herthas Marvin Plattenhardt: Der Abwehrspieler kann das Ergebnis beim BVB nicht fassen.
Von Andreas Becker

Es sollte der wĂŒrdige Abschluss der Saison 2021/22 werden – doch fĂŒr Hasan Salihamidzic geriet die Meisterfeier des FC Bayern nach dem letzten Bundesliga-Spieltag fĂŒr einen Moment zum Spießrutenlauf.

Bayern-Sportvorstand Salihamidzic: Bei den Fans nicht immer gut gelitten.

Arminia Bielefeld hat es schon wieder erwischt. Durch das 1:1 gegen RB Leipzig steigen die Ostwestfalen bereits zum achten Mal aus der...

Der Bielefelder Jacob Barrett Laursen kniet nach dem Abstieg auf dem Rasen.

In den letzten Tagen wurde viel ĂŒber die Zukunft des TopstĂŒrmers gesprochen. Sein Vertrag beim FC Bayern lĂ€uft aber noch bis 2023. Geht er trotzdem frĂŒher? Nun Ă€ußerte sich auch der StĂŒrmer selbst dazu.

Robert Lewandowski: Spielt er schon in der kommenden Saison in Spanien?
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Hertha BSC hat den Klassenerhalt auch im dritten Anlauf nicht perfekt machen können. Gegen Borussia Dortmund geben die Berliner in der zweiten Halbzeit eine FĂŒhrung aus der Hand. Jetzt geht das Bangen in der Relegation weiter.

Fredi Bobic: Der Klub-Boss hatte sich seinen Wechsel nach Berlin bestimmt anders vorgestellt.

Es war eine turbulente Saison fĂŒr Adi HĂŒtter und Borussia Mönchengladbach. Mit einem 5:1 schossen die "Fohlen" die TSG Hoffenheim zum Schluss ab. Danach gab es eine ĂŒberraschende Nachricht.

Adi HĂŒtter: Der Trainer kam 2021 als Nachfolger von Oliver Glasner zur Eintracht.

Am letzten Bundesligaspieltag ging es nicht nur um die Relegation, auch im oberen Tabellendrittel war lÀngst noch nicht alles klar. Am Ende sicherten sich aber die Sachsen aus Leipzig den Platz in der Champions League.

Hartes Duell in Leverkusen: Freiburgs Nicolas Höfler (hinten) gegen Bayer-StĂŒrmer Patrick Schick.

Robert Lewandowski will zu Barça – und Barça will Robert Lewandowski. Doch was will der FC Bayern? Nun hat sich der Sportvorstand der MĂŒnchner geĂ€ußert – und die Absichten des StĂŒrmers bestĂ€tigt.

Robert Lewandowski: Der Bayern-StĂŒrmer ist auf dem Wunschzettel des FC Barcelona.

Spannung am letzten Spieltag der Bundesliga: Wer geht auf internationalen Kurs, wer steigt ab und fĂŒr wen geht es in die Relegation? Überall fallen Entscheidungen – t-online gibt Ihnen einen Überblick.

Felix Magath: Herthas Trainer steht am letzten Spieltag unter Strom.
Von Kim Steinke

Sollte Robert Lewandowski den deutschen Rekordmeister in diesem Sommer verlassen, haben die MĂŒnchner offenbar schon einen konkreten Nachfolger im Visier: Sasa Kalajdzic vom VfB Stuttgart – der einen besonderen Vorzug hĂ€tte.

Sasa Kalajdzic: Der Stuttgarter konnte zuletzt auch gegen den FC Bayern jubeln.

Er verkörpert den BVB wie kaum ein anderer: Marcel Schmelzer. Der Dortmunder wird diesen Samstag nach 17 Jahren das letzte Mal als Spieler des Klubs im Stadion sein. Und damit eine Ära beenden.

Marcel Schmelzer: Der Dortmunder ist seit 2008 bei den Profis des BVB unter Vertrag.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Der direkte Klassenerhalt schien so gut wie unmöglich. Doch dank eigener guter Ergebnisse und der Hilfe der Konkurrenz hofft der VfB Stuttgart wieder. Eine trĂŒgerische Hoffnung?

Pellegrino Matarazzo: Der VfB-Trainer will mit seiner Mannschaft die Relegation vermeiden.
  • Noah Platschko
Ein Kommentar von Noah Platschko

Der FC Bayern und Thomas MĂŒller – das scheint einfach zu passen. Nun hat der Angreifer aber verraten, dass er gleich mehrfach an einen Abschied vom deutschen Rekordmeister dachte – dabei spielte ein Bundesligist eine Rolle.

Thomas MĂŒller: Das Bayern-Urgestein hat seinen Vertrag erneut verlĂ€ngert.

Fußball

2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1



t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website