Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Dzeko schießt AS Rom ins Viertelfinale – Donezk raus

Champions League  

Dzeko schießt Rom ins Viertelfinale

13.03.2018, 22:50 Uhr | sid

Champions League: Dzeko schießt AS Rom ins Viertelfinale – Donezk raus. Edin Dzeko und Cengiz Under bejubeln den einzigen Treffer des Tages. (Quelle: Reuters/Alessandro Bianchi)

Edin Dzeko und Cengiz Under bejubeln den einzigen Treffer des Tages. (Quelle: Alessandro Bianchi/Reuters)

Lange tut sich der AS Rom gegen Donezk schwer. Doch dann kommt Edin Dzeko, lässt Rom jubeln und entscheidet damit ein spannendes Achtelfinale.

Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig Edin Dzeko hat den italienischen Spitzenklub AS Rom zum ersten Mal seit zehn Jahren ins Viertelfinale der Champions League geschossen. Der 31 Jahre alte Bosnier erzielte beim 1:0 (0:0) gegen Schachtjor Donezk das Tor des Tages. Das Hinspiel in der Ukraine hatte die Roma vor drei Wochen 1:2 verloren.

Dzeko belohnte die Gastgeber zu Beginn der zweiten Halbzeit für die Geduld, die vor der Pause allerdings an Lethargie gegrenzt hatte. In den ersten 45 Minuten scheuten beide Teams das Risiko und waren bemüht, Fehler zu vermeiden. Das Spiel lebte dadurch einzig und alleine von der Spannung – bis Dzeko nach 52 Minuten Torwart Andrij Pjatow tunnelte.

"Wir haben von Juve gelernt"

Der frühere Wolfsburger sorgte auch dafür, dass sein Team in der Schlussphase den Sieg in Überzahl sichern konnte. Seinen Alleingang nach 78 Minuten stoppte Ivan Ordets mit einer Notbremse und sah dafür die Rote Karte. In der hektischen Schlussphase geriet die abgeklärte Roma nicht mehr in Gefahr.

Ihr Plan ging damit auf, nach Meister Juventus Turin steht eine zweite italienische Mannschaft im Viertelfinale, das am Freitag (13.00 Uhr) im Schweizer Nyon ausgelost wird. "Wir haben von Juve gelernt", hatte Verteidiger Kostas Manolas bereits vor der Partie gesagt: "Wir benötigen für das Weiterkommen Ruhe, Intelligenz und Balance in unserem Spiel."

Premiere für Dzeko

Allerdings brauchte die Roma vor 47.693 Zuschauern im Stadio Olimpico auch einen langen Anlauf, um ihre Heimstärke unter Beweis zu stellen. In der Gruppenphase war die Mannschaft von Trainer Eusebio di Francesco in Rom ungeschlagen geblieben und hatte den FC Chelsea und Atletico Madrid hinter sich gelassen. Dank Dzeko geht die Reise nun im Viertelfinale weiter.

Der Stürmerstar erzielte sein viertes Saisontor in der Königsklasse und sein erstes überhaupt in der K.o.-Runde der Champions League. Nach dem Treffer zum 1:0 hatte Dzeko (63./67.) noch weitere Chancen, Schachtjor fehlten die Mittel, um die Partie wie im Hinspiel noch zu drehen. Der ukrainische Meister verpasste damit seinen zweiten Einzug ins Viertelfinale nach 2011. Damals hatte sich Donezk im Achtelfinale gegen Rom durchgesetzt.

Quelle:
- Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid Tarif aktivieren & 10 GB Daten geschenkt bekommen
schnell zugreifen bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe