Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

FC Bayern: Arjen Robben tritt Reise nach Madrid gar nicht an

...

Star ist verletzt  

Robben tritt Reise nach Madrid gar nicht an

29.04.2018, 18:37 Uhr | sid

FC Bayern: Arjen Robben tritt Reise nach Madrid gar nicht an. Ein frustrierter Arjen Robben im Hinspiel gegen Real Madrid. Das Rückspiel verpasst er nun komplett. (Quelle: imago/MIS)

Ein frustrierter Arjen Robben im Hinspiel gegen Real Madrid. Das Rückspiel verpasst er nun komplett. (Quelle: MIS/imago)

Bitterer Rückschlag für Robben und Bayern: Nachdem der Rechtsaußen im Hinspiel verletzt ausgewechselt werden musste, fehlt er bei Real. Zwei andere sind wieder dabei.

Der deutsche Rekordmeister Bayern München tritt die Reise zum Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid am Dienstag (20.45 Uhr, im Liveticker bei t-online.de) ohne Arjen Robben an. Der frühere Real-Profi wird nach "Kicker"-Informationen nicht rechtzeitig fit sein und daher am Montag in München bleiben. Der niederländische Rechtsaußen hatte im Hinspiel (1:2) am vergangenen Mittwoch eine Adduktorenverletzung erlitten.

Ohnehin müssen die Bayern auf Innenverteidiger Jerome Boateng verzichten, den ebenfalls eine Adduktorenverletzung außer Gefecht setzt. Außerdem fehlen Kapitän Manuel Neuer sowie Kingsley Coman und Arturo Vidal. Die zuletzt angeschlagenen David Alaba und Javi Martinez werden Trainer Jupp Heynckes dagegen zur Verfügung stehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018