Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: BVB vs. Slavia Prag heute live in TV und Livestream sehen

Champions League  

TV und Liveticker: So sehen Sie den BVB gegen Prag live

Von Jannik Meyer

10.12.2019, 19:14 Uhr
Borussia Dortmund: Gegen Slavia Prag unter Druck

Borussia Dortmund steht vor dem Champions League Spiel gegen Slavia Prag unter Druck. Auch die zwei Bundesliga-Siege in Folge ändern daran nichts. (Quelle: Reuters)

Lucien Favre: So steht es vor dem wichtigen Duell gegen Slavia Prag um Borussia Dortmund. (Quelle: Reuters)


Nach zuletzt ansteigender Form spielt der BVB nun gegen Slavia Prag. Im wichtigen Spiel um das Weiterkommen muss Dortmund auf Axel Witsel verzichten. t-online.de zeigt, wo Sie das Spiel live verfolgen können.

Nach der 1:3-Niederlage in der Champions League gegen den FC Barcelona hat Borussia Dortmund die Kurve bekommen. Zumindest in der Bundesliga haben die Schwarzgelben zweimal in Folge gewonnen. Gegen Hertha (2:1) und Düsseldorf (5:0) spielte der BVB zwar gegen zwei Kellerkinder der Liga, wusste jedoch anders als beim 3:3-Unentschieden gegen das damalige Schlusslicht Paderborn zu überzeugen.

Witsel fällt bis Jahresende aus

Doch nach dem positiven Trend der letzten Spiele muss der BVB nun wieder eine Hiobsbotschaft verkraften. Mittelfeldmotor Axel Witsel wird bis Jahresende ausfallen. Der Belgier verletzte sich in seinen eigenen vier Wänden schwer im Gesicht, weshalb weitere Einsätze in diesem Kalenderjahr unmöglich sind.


BVB muss gewinnen – und hoffen

Vor dem letzten Champions-League-Spieltag hat Borussia Dortmund das Weiterkommen nicht mehr in der eigenen Hand. Der BVB und Inter Mailand sind zwar in der Tabelle punktgleich, die Italiener haben jedoch den direkten Vergleich für sich entschieden. Gewinnt Mailand sein Heimspiel gegen den FC Barcelona, so ist das Spiel von Borussia Dortmund gegen Slavia Prag bedeutunglos. Dann qualifiziert sich Inter für die nächste Runde, der BVB bleibt auf Platz drei.

Für das Weiterkommen muss die Favre-Elf heute Abend (21 Uhr) einen Punkt mehr holen als Inter. Immerhin: Platz drei und damit die Teilnahme an der K.-o.-Runde in der Europa League ist den Westfalen nicht mehr zu nehmen.

Wo kann ich das Spiel zwischen Borussia Dortmund und Slavia Prag im TV live verfolgen?

Ab 21 Uhr zeigt der Pay-TV-Sender Sky das Spiel live in der Konferenz. Die Partie kommentiert Kai Dittmann. Um das Einzelspiel zu sehen, brauchen Sie ein Abo beim Streaming-Sender DAZN. Kommentator ist Marco Hagemann, Jonas Hummels ist Experte.

Kann ich das Spiel des BVB gegen Prag auch im Free-TV sehen?

Leider nein. Die Champions-League-Partie von Borussia Dortmund gegen Slavia Prag wird ausschließlich im Bezahlfernsehen gezeigt.


Wo kann ich das Spiel von Borussia Dortmund gegen Prag im Liveticker verfolgen?

Auf t-online.de gibt es zu jedem Spiel der Champions League einen Liveticker. Den Liveticker zum Spiel des BVB gegen Slavia Prag finden Sie hier.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal