Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB – Sorge um Axel Witsel: Was ist bei seinem häuslichem Unfall passiert?

Dramatischer Treppensturz  

So soll Axel Witsels häuslicher Unfall passiert sein

10.12.2019, 07:39 Uhr | t-online.de

BVB – Sorge um Axel Witsel: Was ist bei seinem häuslichem Unfall passiert?. Stürzte am Samstagabend in seinem Eigenheim: BVB-Star Axel Witsel. (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Stürzte am Samstagabend in seinem Eigenheim: BVB-Star Axel Witsel. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Der belgische Nationalspieler hat bei einem Malheur in seinem Haus eine Gesichtsverletzung erlitten und fällt bis Weihnachten aus. Einem Bericht zufolge war der Unfall schwerer als gedacht.

Dortmund Mittelfelspieler Axel Witsel hat sich bei einem Unfall am Samstagabend schwere Verletzungen im Gesicht zugezogen. Der Spieler wird seinem Team mehrere Woche fehlen. Die "Bild" berichtet nun über die Details des Vorfalls.

Laut Informationen der Zeitung war der Belgier nach dem 5:0-Sieg gegen Düsseldorf zunächst mit Teamkollegen beim Italiener. Nach seiner Rückkehr nach Hause passierte der folgenschwere Treppensturz: Witsel soll sich auf das offene Kinder-Treppenschutz-Gitter seiner beiden Töchter gelehnt haben – im Glauben, dieses sei verschlossen.

Aber falsch gedacht: Er soll folglich kopfüber die Treppe hinuntergefallen sein und sich mehrere Verletzungen in Gesicht und Mund zugezogen haben. Anschließend wurde Witsel laut "Bild" in die Not-Aufnahme des Klinikumzentrums Dortmund-Nord gebracht, später sogar auf die Intensivstation verlegt.

So wichtig ist Witsel für den BVB

Wie der BVB mitteilte, wird Witsel die kommenden Spiele gegen Slavia Prag, Mainz, Hoffenheim und Leipzig nicht zu Verfügung stehen. Erst nach der Winterpause wird er wieder zur Mannschaft stoßen.

 
Witsel war für die Dortmunder in dieser Saison einer der Leistungsträger und wird für Trainer Favre schwer zu ersetzen sein. Der Mittelfeld-Stratege fiel durch eine starke Passquote und hohe Ballsicherheit im Spielaufbau auf. Witsel fehlte in dieser Saison lediglich in einer Partie, nämlich beim Bundesliga-Auswärtsspiel gegen Union Berlin. Und dieses Spiel verlor der BVB kläglich mit 1:3 beim Aufsteiger.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal