t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballEM

EM 2024: Warum tragen die Torhüter so grelle Trikots?


Wilde Muster und Farben
Warum tragen die EM-Torhüter so grelle Trikots?

Von t-online
24.06.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 1046727370Vergrößern des BildesManuel Neuer wirft beim EM-Gruppenspiel gegen die Schweiz den Ball: Sein Trikot zieht die Aufmerksamkeit vieler Zuschauer auf sich. (Quelle: IMAGO/Andrzej Iwanczuk/imago)
Auf WhatsApp teilen

Die Torhüter-Trikots sind bei dieser EM wieder besonders auffällig. Doch woran liegt es, dass die Hemden oft wild gefärbt und gemustert sind? Die Wissenschaft gibt Hinweise.

Manuel Neuer trägt es, der Spanier Unai Simón trägt es und auch der Italiener Gianluigi Donnarumma streift es sich über: Bei der diesjährigen Fußball-EM in Deutschland laufen viele Torhüter wieder in einzigartigen und farbenfrohen Trikots aus. Manchmal sind die Farben grell, manchmal wirkt ein Muster als Blickfang – wichtig ist vor allem, dass sie auffallen.

Die Uefa schreibt lediglich vor, dass sich die Trikots der Torhüter deutlich von denen der Spieler der eigenen und der gegnerischen Mannschaft unterscheiden. Torhüter sollten jeweils die einzigen Personen auf dem Spielfeld sein, die ihre spezifische Farbe tragen. Doch warum tragen die Torhüter dann gleich solch auffällige Trikots?

Die Antwort auf diese Frage liegt wohl in der Psychologie. DFB-Nationaltrainer Julian Nagelsmann erklärte das schon bei der Vorstellung der deutschen Trikots für die EM 2024 im vergangenen März: "Das hat auch einen psychologischen Effekt beim Gegner", sagte er in Bezug auf das pink-lila Auswärtstrikot der Deutschen. Das sei bewiesen, so Nagelsmann. Denn bei Torhütern gebe es Studien: "Wenn die auffällige Trikotfarben haben, wird das Tor immer kleiner."

Studie mit Erkenntnissen zu Trikotfarben

Tatsächlich gibt es eine Studie von britischen Forschern aus dem Jahr 2013, die genau das nahelegt. 40 Fußballspieler schossen dafür jeweils zehn Elfmeter gegen einen Torhüter, der dazu Trikots mit unterschiedlichen Farben trug: Rot, grün, gelb und blau. Dazu sollten die Fußballer ihre Erfolgserwartungen einschätzen.

Im Ergebnis erzielten Spieler gegen Torhüter in roten Trikots weniger Elfmetertore als gegen Torhüter im blauen oder grünen Dress. Die Erwartungen, das Tor zu treffen, waren in allen Fällen etwa gleich hoch. Die Studie arbeitete zwar mit einer relativ kleinen Versuchsgruppe, bestätigte jedoch Ergebnisse früherer Versuche, die bereits nahegelegt hatten, dass rote Trikots in sportlichen Wettkämpfen Vorteile mit sich bringen können.

Dass grelle Torhüter-Trikots tatsächlich einen Effekt auf die Torquote der gegnerischen Mannschaft haben, ist also nicht schlussendlich bewiesen. Aber es gibt Hinweise darauf, dass sie durchaus einen Effekt haben könnten.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Englischer Klub machte mit wildem Trikot auf sich aufmerksam

Im Jahr 2017 machte der damalige englische Viertligist Wycombe Wanderers mit besonders wild gemusterten und gefärbten Torwart-Trikots auf sich aufmerksam. Eines der Hemden war rosa gefärbt und mit unruhigen Linien durchzogen. Das zweite Trikot war neongelb und trug ein kaleidoskopartiges Muster in pink, blau und grün zur Schau.

Der Verein begründete das damals damit, dass der Torhüter so größer und furchteinflößender wirken solle. Die Muster sollten zudem den Blick des Gegners einfangen und so vom genauen Zielen ablenken. Ein weiterer Grund dürfte das Marketing sein: Die auffälligen Trikots erzielten zumindest große Aufmerksamkeit in den Medien. Die Wycombe Wanderers spielen jetzt in der dritthöchsten Spielklasse des englischen Fußballs – vielleicht hatte das Torwarttrikot also doch einen Effekt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website