Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFrauenfußball

"Brutal ehrlicher Sport": Nagelsmann ist Frauenfußball-Fan


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextNeue Details zu "Spionageballon"Symbolbild für einen TextFeuer in Industriebetrieb – Feuerwehr warntSymbolbild für einen TextNach Erdbeben: Ex-Chelsea-Profi gerettet
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Erfolgstrainer Nagelsmann ist Frauenfußball-Fan

Von dpa, gh

21.07.2017Lesedauer: 1 Min.
Julian Nagelsmann hat 1899 Hoffenheim in die Qualifikation für die Champions League geführt.
Julian Nagelsmann hat 1899 Hoffenheim in die Qualifikation für die Champions League geführt. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft trifft heute (20.45 ARD) im zweiten EM-Vorrundenspiel auf Italien. Das Team von Bundestrainerin Steffi Jones kann dabei auf die Unterstützung von Julian Nagelsmann zählen.

Der Hoffenheim-Trainer erklärte im Trainingslager in Windischgarsten (Österreich), dass er ein großer Frauen-Fußball-Fan ist. Für Nagelsmann ist es ein "brutal ehrlicher Sport".

"Frauen stehen auf und spielen weiter"

"Frauen heulen viel weniger rum, die liegen nie am Boden. Die fransen sich aus den Schuhen raus. Im Männerfußball würde man kaum mehr spielen können, aber die... Da gibt's manchmal Grätschen, im Männerfußball denkst du: Das ist dunkelrot", sagte Nagelsmann weiter. "Bei Frauen gibt's einfach gar nichts. Die stehen auf und spielen weiter." Alleine aus "sozialen Gesichtspunkten" sehe er deshalb gerne Spiele der DFB-Auswahl derzeit bei der EM in den Niederlanden.

Was dem "Trainer des Jahres 2016" noch bei den Frauen gefällt: "Die Effektivspielzeit ist, glaube ich, 85 Minuten." Und beim Männerfußball? "Bei Darmstadt zu Hochzeiten 51 Minuten, bei Ingolstadt nicht mal ganz eine Halbzeit", stichelte Nagelsmann gegen die beiden Bundesliga-Absteiger der vergangenen Saison. "Im Frauenfußball spielen sie halt fast 90 Minuten Fußball."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
WM-Gastgeber lehnen Sponsor aus Saudi-Arabien ab
ARDItalienJulian NagelsmannSteffi JonesTSG 1899 HoffenheimÖsterreich
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website