Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballFrauenfußball

Frauen-WM 2019: Das ist der WM-Kader für Deutschland


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Das ist der DFB-Kader für die Frauenfußball-WM

Von sid
Aktualisiert am 22.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Lena Goeßling (l.) und Alexandra Popp: Mit ihrer Erfahrung wollen sie den dritten Stern für Deutschland holen.
Lena Goeßling (l.) und Alexandra Popp: Mit ihrer Erfahrung wollen sie den dritten Stern für Deutschland holen. (Quelle: Pressefoto Baumann/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat die Mannschaft bekanntgegeben, die bei der Weltmeisterschaft in Frankreich um den Titel mitspielen soll. Mit dabei: Bewährte Kräfte – und zwei Youngster.

Angeführt von neun Olympiasiegerinnen kämpft der zweimalige Weltmeister Deutschland bei der Fußball-WM in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli) um den dritten Stern. Erfahrenste Kräfte im 23-köpfigen Aufgebot, das Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg am Dienstag in Frankfurt bekannt gab, sind Lena Goeßling (104 Länderspiele) und Kapitänin Alexandra Popp (95). Als Youngster lösten Lena Oberdorf (17 Jahre) und Klara Bühl (18) WM-Tickets.


DFB-Frauen: Diese 23 Spielerinnen sollen den WM-Titel holen

Tor: Laura Benkarth (26, Bayern München)
Tor: Almuth Schult (28, VfL Wolfsburg)
+21

Almuth Schult steht als Nummer eins trotz akuter Schulterprobleme im Kader. Als Ersatz-Quintett begleiten Torhüterin Lisa Schmitz sowie Kristin Demann, Felicitas Rauch, Pauline Bremer und Lena Lattwein das DFB-Team bei der finalen WM-Vorbereitung in Grassau (ab 24. Mai) inklusive Generalprobe gegen Chile (30. Mai/Regensburg).

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Connery, Brosnan oder Craig: Wer ist der bessere Bond?
Er ist der beste Bond – mit großem Abstand
Symbolbild für ein Video
Putins Atom-U-Boot entdeckt


Am 3. Juni reist das DFB-Team nach Frankreich, fünf Tage später findet das Auftaktspiel in Rennes gegen China statt. Die weiteren Gegner in Gruppe B sind Spanien (12. Juni/Valenciennes) und Südafrika (17. Juni/Montpellier).

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Der EM-Kader im Überblick:

Tor: Laura Benkarth (Bayern München, 8 Länderspiele/0 Tore), Merle Frohms (SC Freiburg, 4/0), Almuth Schult (VfL Wolfsburg, 58/0)

Abwehr: Sara Doorsoun (VfL Wolfsburg, 24/0), Johanna Elsig (Turbine Potsdam, 12/0), Lena Goeßling (VfL Wolfsburg, 104/10), Giulia Gwinn (SC Freiburg, 7/1), Marina Hegering (SGS Essen, 2/0), Kathrin Hendrich (Bayern München, 29/4), Leonie Maier (Bayern München, 69/11), Carolin Simon (Olympique Lyon, 15/2)

Mittelfeld/Angriff: Klara Bühl (SC Freiburg, 1/0), Sara Däbritz (Bayern München, 59/10), Linda Dallmann (SGS Essen, 20/5), Svenja Huth (Turbine Potsdam, 42/7), Turid Knaak (SGS Essen, 7/1), Melanie Leupolz (Bayern München, 57/8), Lina Magull (Bayern München, 30/7), Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon, 89/33), Lena Oberdorf (SGS Essen, 2/0), Alexandra Popp (VfL Wolfsburg, 95/45), Lea Schüller (SGS Essen, 12/8), Verena Schweers (Bayern München, 44/3)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFBDeutschlandFC Bayern MünchenFrankreichSC FreiburgVfL Wolfsburg
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website