Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Weltmeisterin Krahn berät: BVB treibt Planungen für Frauenteam voran

Weltmeisterin Krahn berät  

BVB treibt Planungen für Frauenteam voran

28.02.2021, 17:46 Uhr | dpa

Weltmeisterin Krahn berät: BVB treibt Planungen für Frauenteam voran. Annike Krahn soll dem BVB beim Aufbau einer Frauenfußball-Mannschaft sportlich beratend zur Seite stehen.

Annike Krahn soll dem BVB beim Aufbau einer Frauenfußball-Mannschaft sportlich beratend zur Seite stehen. Foto: picture alliance / dpa. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund treibt die Pläne zum Aufbau einer Frauenfußball-Mannschaft voran.

Ex-Weltmeisterin und Olympiasiegerin Annike Krahn (35) sowie der ehemalige BVB-Profi Christian Timm (42) sollen dem zur Saison 2021/22 geplanten Projekt in sportlich beratender Funktion zur Seite stehen.

Trainer wird Thomas Sulewski. Der 30-Jährige führte den Dortmunder Vorortclub SV Berghofen vor einem Jahr in die 2. Bundesliga. "Ich finde den Mix cool. Ein Mix aus Erfahrung und Erfolg sowie Lokalkolorit und Enthusiasmus", wurde BVB-Geschäftsführer Carsten Cramer in einer Mitteilung des Revierclubs zitiert. Starten soll das Team in der Kreisliga.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal