Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Frauenfußball >

Nationalmannschaft: Fußball-Länderspiele ohne Melanie Leupolz und Klara Bühl

Nationalmannschaft  

Fußball-Länderspiele ohne Melanie Leupolz und Klara Bühl

04.04.2021, 18:29 Uhr | dpa

Nationalmannschaft: Fußball-Länderspiele ohne Melanie Leupolz und Klara Bühl. Klara Bühl vom FC Bayern München wird aus Gründen der Belastungssteuerung gegen Australien und Norwegen fehlen.

Klara Bühl vom FC Bayern München wird aus Gründen der Belastungssteuerung gegen Australien und Norwegen fehlen. Foto: Matthias Balk/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Die anstehenden Länderspiele der deutschen Fußballerinnen finden ohne Melanie Leupolz und Klara Bühl statt.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mitteilte, sagte Mittelfeldspielerin Leupolz vom FC Chelsea wegen muskulärer Beschwerden ihre Teilnahme am bevorstehenden Auswahllehrgang ab. Die 26-Jährige fehlt damit bei den Länderspielen gegen Australien am 10. April und gegen Norwegen am 13. April jeweils in Wiesbaden.

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtet zudem auf Klara Bühl vom FC Bayern München wegen kleinerer Blessuren und aus Gründen der Belastungssteuerung. Nachnominiert wurde die 18 Jahre alte Jule Brand von der TSG 1899 Hoffenheim, die erstmals in die Nationalmannschaft berufen wurde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: