Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

RB Leipzig verbannt U19-Nationalspieler Janelt und Toure aus Akademie

...

Pfeifen-Brand der Auslöser?  

Medien: Leipzig verbannt zwei Nachwuchsspieler aus Akademie

16.10.2016, 09:21 Uhr | t-online.de

RB Leipzig verbannt U19-Nationalspieler Janelt  und Toure aus Akademie.  (Quelle: imago/Picture Point LE)

Vitaly Janelt ist einer der beiden suspendierten Spieler von RB Leipzig. (Quelle: Picture Point LE/imago)

Bundesligist RB Leipzig hat die beiden U19-Nationalspieler Vitaly Janelt (18) und Idrissa Toure (18) wegen wiederholter Disziplinlosigkeiten aus seiner Akademie verbannt. Das berichtet die "Leipziger Volkszeitung".

Zuvor waren die beiden Nachwuchsspieler, die in Leipzig Verträge bis 2021 besitzen, von der EM-Qualifikation der U19 in Albanien vorzeitig auf eigene Kosten heimgeschickt worden.

"Es gab einen Vorfall"

"Leider gab es vor Ort einen Vorfall, bei dem sich nicht an gängige professionelle Regeln gehalten wurde. Die Faktenlage war eindeutig. Deshalb hatten wir keine andere Möglichkeit, als zwei Spieler in Absprache mit dem Verein aus gravierenden disziplinarischen Gründen nach Hause zu schicken", sagte DFB-Trainer Frank Kramer der "Bild".

Nach "Bild"-Informationen soll im Hotelzimmer der beiden Spieler eine Shisha-Wasserpfeife in Brand geraten sein. Die Leipziger erklärten aber, die Pfeife weder mitgebracht noch geraucht zu haben.

Laut "Volkszeitung" sollen sich Janelt und Toure zuvor bereits andere Verfehlungen geleistet haben. Zu den von RB getroffenen Maßnahmen gehört die höchstmögliche Geldstrafe im fünfstelligen Bereich - die Summe soll an soziale Projekte gespendet werden. Zudem sollen die Spieler angeblich ab Montag stundenweise in einer Kita arbeiten.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018