Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Scharfe Kritik an DFB-Team: Ewald Lienen über WM-Debakel – "erbärmlich"

Scharfe Kritik an DFB-Team  

"Erbärmlich": Trainer-Legende Lienen über WM-Debakel

27.07.2018, 14:56 Uhr | dpa

Scharfe Kritik an DFB-Team: Ewald Lienen über WM-Debakel – "erbärmlich". Klare Meinung: Ewald Lienen. (Quelle: imago images)

Klare Meinung: Ewald Lienen. (Quelle: imago images)

Der frühere Bundesliga-Coach und Technische Direktor des FC St. Pauli spricht mit deutlichen Worten über das Vorrunden-Aus der deutschen Mannschaft – und schießt gegen Joachim Löw.

Ewald Lienen hat mit den Verantwortlichen des deutschen Fußballs für das Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland gnadenlos abgerechnet. "Die Arroganz, die Jogi Löw und die Nationalspieler an den Tag gelegt haben, war hanebüchen. Ich bin froh, dass sie früh ausgeschieden sind, weil das Gesamtkunstwerk erbärmlich war", sagte der ehemalige Bundesliga-Profi und heutige Technische Direktor des Zweitligisten FC St. Pauli am Donnerstag bei einem Talk des TV-Senders Sky in Hamburg.



Dass eine kleine Fußball-Nation wie der spätere Vizeweltmeister Kroatien statt der Deutschen bis ins Endspiel gegen Frankreich kommen konnte, machte das einstige Offensiv-Ass nahezu fassungslos. "Wir in Deutschland haben so viele gute Spieler wie die Kroaten Einwohner", erklärte der ehemalige St.-Pauli-Coach seinen kritischen Standpunkt.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: