Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Transfergerücht - Zeitung: Gladbach denkt über Kruse-Rückkehr nach

Transfergerücht  

Zeitung: Gladbach denkt über Kruse-Rückkehr nach

29.01.2019, 11:00 Uhr | dpa

Transfergerücht - Zeitung: Gladbach denkt über Kruse-Rückkehr nach. Der Vertrag des Bremers Max Kruse läuft im Sommer aus.

Der Vertrag des Bremers Max Kruse läuft im Sommer aus. Foto: David Hecker. (Quelle: dpa)

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach denkt laut eines Medienberichts über die Rückkehr von Werder Bremens Offensivspieler Max Kruse nach.

Dem "Express" zufolge sagte Borussia-Manager Max Eberl: "Max Kruse ist ein super Spieler. Er ist einen großartigen Weg gegangen nach der schweren Verletzung, die er zu Beginn seiner Karriere hatte. Ausschließen darf man im Fußball nichts."

Kruse spielte bereits von 2013 bis 2015 für den aktuellen Liga-Dritten. Bei Werder läuft der Vertrag des 30 Jahre alten ehemaligen Nationalstürmers im Sommer aus. Laut des Berichts steht Kruse vor dem Absprung, wenn Werder nicht die Europapokal-Qualifikation schafft.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal