Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Nach Kritik: Oliver Bierhoff bietet Michael Ballack Ausbildung beim DFB an

Nach harter Kritik  

Bierhoff bietet Ballack Ausbildung beim DFB an

20.02.2019, 09:27 Uhr | t-online.de , sid

Nach Kritik: Oliver Bierhoff bietet Michael Ballack Ausbildung beim DFB an. Könnte bald beim DFB tätig sein: Michael Ballack. (Quelle: imago images/photoarena/Eisenhuth)

Könnte bald beim DFB tätig sein: Michael Ballack. (Quelle: photoarena/Eisenhuth/imago images)

Vergangene Woche hagelte es Kritik von Michael Ballack an den DFB und insbesondere Oliver Bierhoff. Nun reagierte der DFB-Direktor – mit einem Angebot an den Ex-Nationalspieler.

Nach der Kritik von Michael Ballack an der Ausbildungsreform beim DFB bietet Oliver Bierhoff (50) dem früheren Nationalelf-Kapitän eine Einbindung beim DFB an. "Michael Ballack hat viel Erfahrung als Profi gesammelt. Aber soweit ich weiß, hat er sich bislang noch nicht genauer geäußert, ob er eine Trainer- oder Managerrolle oder überhaupt eine Tätigkeit im Fußball in Zukunft anstrebt", sagte Bierhoff der "Sport Bild".

Ballacks Kritik an den DFB

Bierhoff weiter: "Falls er das möchte, werden wir auch ihn mit unseren Angeboten und Weiterbildungen unterstützen." Das neue Konzept sieht vor, bewusst unterschiedliche Trainertypen auf Auswahlebene einzubinden, um den DFB-Talenten den Sprung in die A-Mannschaften zu ermöglichen.
         

        
Ballack hatte Bierhoff zuletzt kritisiert, nachdem dieser angekündigt hatte, in der Ausbildung junger Talente wieder mehr auf die Förderung individueller Qualität zu setzen. Ballack findet dies grundsätzlich richtig, hatte in den Stuttgarter Nachrichten und der Stuttgarter Zeitung aber die Ankündigung kritisch hinterfragt: "Das hat mich gewundert. Denn bedeutet das im Umkehrschluss: Der DFB hat in den vergangenen Jahren eine falsche Richtung vorgegeben?"

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal