Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußball

Zum 75. von Günter Netzer - Breitner: Für meine Mädels spielte Netzer den Nikolaus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star liebt 30 Jahre jüngere FrauSymbolbild für einen TextEigene Frau im Bett: Mann ruft PolizeiSymbolbild für einen TextErneut Terrorattacke in JerusalemSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für ein VideoPutins Schuhe sorgen für AufsehenSymbolbild für einen TextFrankfurt-Star zu Bayern? Trainer reagiertSymbolbild für einen TextTunnel-Aktivisten droht keine StrafeSymbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextAustralien warnt vor radioaktiver Kapsel Symbolbild für einen TextModeratorin zurück beim "heute journal"Symbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen Watson TeaserBaumarkt kündigt drastische Änderung anSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Breitner: Für meine Mädels spielte Netzer den Nikolaus

Von dpa
14.09.2019Lesedauer: 1 Min.
Günter Netzer (l) und Paul Breitner (mit Tochter Martina auf dem Arm) waren die ersten beiden deutschen Fußballer, die für Real Madrid gespielt haben.
Günter Netzer (l) und Paul Breitner (mit Tochter Martina auf dem Arm) waren die ersten beiden deutschen Fußballer, die für Real Madrid gespielt haben. Foto: Hartmut Reeh. (Quelle: dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Günter Netzer hat während seiner Zeit in Madrid die Kinder von Paul Breitner unterhalten. "Unsere beiden Mädels haben ihn geliebt, für sie spielte er auch zweimal den Nikolaus", sagte der frühere Fußball-Nationalspieler Breitner in einem "Welt"-Interview.

Der 68 Jahre alte Breitner und der heute am Samstag 75 Jahre alt gewordene Netzer spielten von 1974 bis 1976 zusammen bei Real Madrid. Netzer habe bei ihm gewohnt, sagte Breitner. "Unsere beiden Hunde, unser Boxer und Günters Basset, verstanden sich auch prima. Das war seine Aufgabe im Haushalt: Mit den Hunden Gassi zu gehen", erzählte Breitner.

Die beiden Welt- und Europameister von 1974 und 1972 waren die ersten beiden deutschen Fußballer, die für den spanischen Topclub Real Madrid gespielt haben. "Wir hatten in der Nationalmannschaft Anfang der 70er-Jahre ein blindes Verständnis füreinander entwickelt. Daraus ist eine Freundschaft entstanden. Günter hat über eine Telefonkonferenz meinen Vertrag in Madrid für mich ausgehandelt", sagte Breitner. "Wir hatten unvergessliche Jahre zusammen in Madrid."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Eskalation beim Berlin-Derby? Polizei hat Hertha-Ultras im Blick
Von Nils Kögler
Günter NetzerMadridPaul BreitnerReal Madrid
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website