Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

EM 2020: So ist die Nationalmannschaft mit Sicherheit kein Titelkandidat

MEINUNGVideo-Kommentar  

So ist die DFB-Elf bei der EM mit Sicherheit kein Titelkandidat

17.11.2019, 14:50 Uhr | lr, t-online

EM 2020: So ist die Nationalmannschaft mit Sicherheit kein Titelkandidat. Bundestrainer Joachim Löw beim Spiel gegen Weißrussland: Auf sein Team wartet bis zur EM noch viel Arbeit. (Quelle: imago images/Contrast)

Bundestrainer Joachim Löw beim Spiel gegen Weißrussland: Auf sein Team wartet bis zur EM noch viel Arbeit. (Quelle: Contrast/imago images)

Die erste Pflicht ist erfüllt: Die deutsche Nationalmannschaft hat sich souverän und vorzeitig für die EM qualifiziert. Doch wenn die Mannschaft dort weit kommen will, muss sie noch einiges ändern.

Eigentlich läuft für die Auswahl des Deutschen Fußball-Bunds (DFB) alles nach Plan. Nach dem standesgemäßen 4:0-Sieg in Mönchengladbach gegen Weißrussland ist die Nationalelf nicht nur vorzeitig für die Europameisterschaft im kommenden Jahr qualifiziert. Sie kann sogar aus eigener Kraft noch den Gruppensieg schaffen, obwohl sie den direkten Vergleich mit den Niederlanden vor einigen Wochen verloren hatte. Das würde ihr möglicherweise eine leichtere Auslosung bescheren.

Also alles bestens beim Team von Bundestrainer Joachim Löw? Mitnichten. Fußballerische Defizite, Pech, starke Konkurrenz – sieben Monate vor dem Beginn der europaweit ausgetragenen Endrunde meint t-online.de-Reporter Luis Reiß deshalb: "Die DFB-Elf ist mit Sicherheit noch kein Titelkandidat." Seine Begründung liefert er im Video-Kommentar (siehe oben).


Was glauben Sie: kann die deutsche Mannschaft nach dem letzten Triumph 1996 wieder den EM-Titel holen? Stimmen Sie jetzt ab.

Wie geht es jetzt weiter? Am Dienstag trifft die deutsche Elf im abschließenden Gruppenspiel der EM-Qualifikation (20.45 Uhr) in Frankfurt auf Nordirland. Anschließend stehen im März zwei Testspiele gegen noch unbekannte Gegner an, bevor das DFB-Team im Mai in die EM-Vorbereitung startet. Dann wird sich zeigen, ob die Probleme beseitigt sind – und die DFB-Elf doch wieder ein Titelkandidat ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal