Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Ex-Werder-Profi: Kruse muss TV-Auftritt wegen Verletzung absagen

Ex-Werder-Profi  

Kruse muss TV-Auftritt wegen Verletzung absagen

08.03.2020, 09:30 Uhr | dpa

Ex-Werder-Profi: Kruse muss TV-Auftritt wegen Verletzung absagen. Fenerbahce-Profi Max Kruse verletzte sich.

Fenerbahce-Profi Max Kruse verletzte sich. Foto: Matthias Balk/dpa. (Quelle: dpa)

Istanbul (dpa) - Der ehemalige Bremer Bundesliga-Profi Max Kruse hat sich nach Medienberichten im Spiel seines Clubs Fenerbahce Istanbul gegen Denizlispor verletzt und muss deshalb auch einen geplanten Auftritt in der Sendung "Doppelpass" bei Sport1 absagen.

Wie Sport1 online berichtet, wurde der 31 Jahre alte Stürmer in der Partie am Samstagabend nach einer knappen halben Stunde wegen einer Fußverletzung ausgewechselt und in ein Krankenhaus gebracht.

Eine genaue Diagnose und die exakte Ausfallzeit stehe demnach noch aus. Für die TV-Sendung "Doppelpass" stand er laut Sport1 aber nicht zur Verfügung. Kruse war im vergangenen Sommer von Werder Bremen zu dem Traditionsclub in der Türkei gewechselt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal