Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Nationalmannschaft: Toni Kroos fällt für Länderspiele aus – und reist ab

Nach Gosens und Süle  

Kroos fällt für Länderspiel aus – und reist ab

23.03.2021, 16:33 Uhr | t-online, sid

Nationalmannschaft: Toni Kroos fällt für Länderspiele aus – und reist ab. Toni Kroos: Der Nationalspieler muss verletzungsbedingt abreisen.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Toni Kroos: Der Nationalspieler muss verletzungsbedingt abreisen. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Nach Robin Gosens und Niklas Süle wird auch Toni Kroos Joachim Löw beim ersten WM-Qualifikationsspiel gegen Island nicht zur Verfügung stehen. Mehr noch: Der Weltmeister reist sogar komplett ab. 

Toni Kroos fällt für die drei kommenden Länderspiele der DFB-Elf gegen Island, Rumänien und Nordmazedonien verletzungsbedingt aus. Das gab der DFB am Dienstagnachmittag bekannt.

Der Mittelfeldspieler von Real Madrid war bereits mit Adduktorenproblemen angereist und hat sich nun zu einer sofortigen Rückkehr nach Spanien entschieden.

Löw muss auch auf Gosens und Süle verzichten

"Unsere medizinische Abteilung hat Toni intensiv untersucht und behandelt. Er wäre gerne in unserem Kreis geblieben, und ich verzichte nur ungern auf ihn. Auch mit Blick auf das EM-Turnier im Sommer haben wir entschieden, dass die vollständige Genesung dieser Verletzung jetzt Vorrang haben muss", sagte Bundestrainer Joachim Löw. 

Zum Auftakt der Qualifikation am Donnerstag (20.45 Uhr/im Liveticker bei t-online) gegen Island muss Löw in Duisburg zudem auf die Abwehrspieler Niklas Süle (Bayern München) und Robin Gosens (Atalanta Bergamo) verzichten. Süle steht aufgrund einer Oberschenkelzerrung nicht zur Verfügung, Gosens plagen muskuläre Probleme. Beide Spieler bleiben aber bei der Mannschaft.

Joshua Kimmich kann hingegen auflaufen. Der Münchner Mittelfeldspieler ist nach seiner Erkältung inzwischen im Teamhotel eingetroffen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: