Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

Ilkay Gündogan spendet Heimatverein Kunstrasenplatz


Hilfe für Heimatverein  

Gündogan spendet Bezirksligist Kunstrasenplatz

08.06.2021, 08:40 Uhr | sid

Ilkay Gündogan spendet Heimatverein Kunstrasenplatz . Ilkay Gündogan: Der deutsche Nationalspieler hat sich an seine fußballerischen Wurzeln erinnert und seinem Heimatverein einen Kunstrasenplatz spendiert. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Ilkay Gündogan: Der deutsche Nationalspieler hat sich an seine fußballerischen Wurzeln erinnert und seinem Heimatverein einen Kunstrasenplatz spendiert. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Als Mittelfeld-Star von Manchester City verdient Ilkay Gündogan Millionen. Einen Teil seines üppigen Gehalts will der Nationalspieler nun seinem Heimatverein spenden – in Form eines Kunstrasenplatzes.

Nationalspieler Ilkay Gündogan hat sich an seine fußballerischen Anfänge erinnert und seinem Heimatverein den Bau eines Kunstrasenplatzes ermöglicht. Der Profi von Manchester City spendierte dem Gelsenkirchener Bezirksligisten Hessler 06, bei dem er zehn Jahre in der Jugend gespielt hatte, seine komplette Meisterprämie. Damit konnte der Klub den Bau des dringend benötigten Platzes im Jahnstadion in Angriff nehmen.

"Wir sind dem Verein nach wie vor sehr eng verbunden, denn wir haben große Teile unserer Kindheit hier verbracht", sagte Ilhan Gündogan, Onkel und Manager des früheren Bundesliga-Profis: "Als Ilkay hörte, dass sich viele Kinder abmelden, weil es keinen Kunstrasenplatz gibt, hat ihn das sehr getroffen." Und so entschloss er sich, großzügig zu helfen.

Gündogans Beitrag macht einen Großteil der 300.000 Euro aus, die der Verein investiert. Die restlichen 350.000 trägt die Stadt. "Ohne Ilkay hätten wir dieses Projekt nicht starten können", sagte der Klubvorsitzende Rainer Konietzka. Die Bezirksbürgermeisterin Marion Thielert meinte: "Es ist toll, dass Herr Gündogan seine Wurzeln nicht vergessen hat. Das zeugt von einem großen Charakter."

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: