Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

Zweites Testspiel - EM-Generalprobe gelungen: Russland gewinnt gegen Bulgarien


Zweites Testspiel  

EM-Generalprobe gelungen: Russland gewinnt gegen Bulgarien

11.06.2021, 07:08 Uhr | dpa

Zweites Testspiel - EM-Generalprobe gelungen: Russland gewinnt gegen Bulgarien. Tschertschessow ist seit Juli 2016 russischer Nationaltrainer und führte die Sbornaja 2018 bei der Heim-WM in die Runde der letzten Acht.

Tschertschessow ist seit Juli 2016 russischer Nationaltrainer und führte die Sbornaja 2018 bei der Heim-WM in die Runde der letzten Acht. Foto: Christian Charisius/dpa. (Quelle: dpa)

Moskau (dpa) - Russlands Fußball-Nationalmannschaft hat ihr zweites EM-Testspiel gewonnen und eine erfolgreiche Generalprobe für die Europameisterschaft absolviert.

Vier Tage nach dem 1:1 in Polen setzte sich die Mannschaft von Auswahltrainer Stanislaw Tschertschessow in Moskau mit 1:0 (0:0) gegen Bulgarien durch. Der eingewechselte Alexander Sobolew von Spartak Moskau verwandelte in der 84. Minute einen Foulelfmeter zum glanzlosen Heimsieg. Zahlreiche Torchancen hatten die Gastgeber zuvor vergeben.

Ihr erstes EM-Spiel absolviert die Sbornaja am 12. Juni in St. Petersburg gegen Belgien. In der Gruppe B trifft die Mannschaft dann noch auf Finnland und Dänemark.

Gegen Belgien gab es in der EM-Qualifkation die einzigen beiden Niederlagen (1:3/1:4). Bei der Heim-WM waren die Russen vor drei Jahren überraschend bis ins Viertelfinale vorgestoßen.

Die Bulgaren waren mit nur einem Sieg in der EM-Qualifikation ausgeschieden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: