Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

EM 2021 | Ungar Szabics: "Es war ein sehr gefährliches Spiel für Deutschland"


Ex-Bundesligaprofi aus Ungarn  

"Ein sehr gefährliches Spiel für Deutschland"

EM 2021: Ungar Imre Szabics spricht über die deutsche Nationalmannschaft

Gegen Ungarn musste Deutschland lange zittern, steht nun aber im Achtelfinale der EM. In der t-online-Sendung "Dieser eine Moment" verglich Imre Szabics die deutsche Mannschaft mit Portugal beim Turnier 2016. (Quelle: t-online)

"Es war ein gefährliches Spiel": Der ungarische Ex-Bundesligaprofi Imre Szabics spricht über das entscheidende Tor von Leon Goretzka und die EM-Chancen für Deutschland. (Quelle: t-online)


Gegen Ungarn musste Deutschland lange zittern, steht nun aber im Achtelfinale der EM. In der t-online-Sendung "Dieser eine Moment" vergleicht Imre Szabics die deutsche Mannschaft mit Portugal beim Turnier 2016.

Es hätte nicht viel gefehlt und Deutschland wäre beim zweiten großen Turnier in Folge in der Vorrunde ausgeschieden. Erst in der 84. Minute erlöste Leon Goretzka die deutschen Fans mit seinem Tor zum 2:2 gegen Ungarn. Durch das Unentschieden im Parallelspiel zwischen Portugal und Frankreich steht die DFB-Elf so nun im EM-Achtelfinale.

In der t-online-Sendung "Dieser eine Moment" vergleicht Ex-Bundesligaspieler Imre Szabics die deutsche Mannschaft mit Portugal bei der EM 2016. "Die sind auch kaum aus der Gruppe herausgekommen und wurden am Ende trotzdem Europameister."

Was Imre Szabics, der für Stuttgart, Köln, Mainz und Augsburg spielte, der deutschen Mannschaft jetzt zutraut und wie die Stimmung in Ungarn nach dem Ausscheiden ist, erzählt er in der Sendung "Dieser eine Moment". Sie finden die Sendung im Video direkt hier oder oben.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Beobachtungen
  • Videointerview mit Imre Szabics

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: