Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballEM

EM 2021: "Die 55 Jahre Schmerz gehen weiter" – Presse trauert um England


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussische Oligarchenjacht gesichtetSymbolbild für einen TextARD zahlte Attentäter 2.000 Euro HonorarSymbolbild für einen TextGünter Lamprecht ist totSymbolbild für einen TextStreit um Grab von Helmut KohlSymbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextÄltester Hund der Welt ist totSymbolbild für einen TextMelanie Müller: Termin beim Jugendamt?Symbolbild für einen TextBVB vs. Bayern: Zwei Topstars fallen ausSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen FußballprofiSymbolbild für einen TextEurofighter rollt über BundesstraßeSymbolbild für einen Text13-Jährige seit Wochen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserFCB-Präsident spricht über Mega-TransferSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

"Die 55 Jahre Schmerz gehen weiter"

Von t-online, BZU

12.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Jordan Henderson (l.) tröstet Declan Rice: Die englische Nationalmannschaft trauert um das verlorene EM-Finale.
Jordan Henderson (l.) tröstet Declan Rice: Die englische Nationalmannschaft trauert um das verlorene EM-Finale. (Quelle: Laurence Griffiths/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach zwei Minuten sah es so aus, als würde England als Europameister das Wembley-Stadion verlassen. Fast drei Stunden später regierte statt Jubel in ganz England Trauer. Das spiegelte auch die Presse wider.

Es sollte der erste Titel seit der WM 1966 werden. Jahrzehnte als Lachnummer anderer Länder sollten an diesem Sonntagabend im Fußballtempel Wembley ein Ende haben. Doch dann ging England wieder leer aus. Ausgerechnet im Elfmeterschießen, dem Teil des Spiels, das als die große Schwäche der "Three Lions" galt. Und nun auch weiter gilt.


EM 2021: Von schnellen Flitzern und bebenden Tribünen

Schon weit vor dem Spiel glich London einem Tollhaus. Busse, Statuen, Kreuzungen – überall feierten Engländer ihre Mannschaft und verwüsteten die Straßen. Es kam auch zu Zusammenstößen mit der Polizei.
Nicht alle englischen Fans waren auf Krawall gebürstet.
+22

  • Tagesanbruch: Dieser Triumph hat einen faden Beigeschmack


Die Tragik dieses Spiels war kaum zu überbieten. Und auch die englische Presse war schwer enttäuscht. Ein Überblick:

Daily Mail: "England verliert im Elfmeterschießen. Italien verlängert die 55 Jahre Schmerz der Three Lions."

The Sun: "Auf 55 Jahre des Schmerzes folgt die schmerzvollste, aber auch heldenhafteste Niederlage aller Zeiten."

Mirror: "Drei junge Löwen verschießen ihre Elfmeter, nachdem England gegen die Azzurri über die volle Distanz gehen musste."

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Simone Thomalla: Sie war am Mittwochabend zu Gast bei der Tribute-to-Bambi-Gala in Berlin.
Busenblitzer bei Simone Thomalla auf dem roten Teppich
Symbolbild für ein Video
Vier-Sterne-General offenbart Nato-Reaktion auf Atomschlag Putins

Guardian: "Italien zerstört Englands Träume. Bei Gareth Southgate musste es Elfmeterschießen werden. Der englische Trainer, dessen Geschichte so sehr von seinem Fehlschuss 1996 gegen Deutschland geprägt wurde. Nun, nach 120 nervenzerreißenden Minuten, als die Kontrolle zu Beginn zu Unsicherheit wurde, kochte das Spiel zum größten Nerventest hoch."

Independent: "Ein weiteres 'so knapp' – und es ist das schmerzhafteste. Englands Warten wird auf mindestens 56 Jahre verlängert, während Italien den Moment und das Spiel gewinnt und die Trophäe als Europameister in die Lüfte reckt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Italien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website