Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

Nach verschossenem Elfmeter: Rassistische Beleidigungen gegen Englands Saka


Nach verlorenem EM-Finale  

Rassistische Beleidigungen gegen Englands Saka

12.07.2021, 07:48 Uhr | sid

Nach verschossenem Elfmeter: Rassistische Beleidigungen gegen Englands Saka. Bukayo Saka: Neben Saka hatten auch Marcus Rashford und Jadon Sancho verschossen. (Quelle: AP/dpa/Nick Potts)

Bukayo Saka: Neben Saka hatten auch Marcus Rashford und Jadon Sancho verschossen. (Quelle: Nick Potts/AP/dpa)

Bukayo Saka scheiterte im Elfmeterschießen im Finale um die Fußball-EM gegen Italien. In den sozialen Netzwerken waren neben aufbauenden Nachrichten allerdings auch rassistische Beleidigungen zu lesen.

Englands letzter Elfmeter-Fehlschütze Bukayo Saka ist in den sozialen Medien nach dem verlorenen EM-Finale gegen Italien von einer Minderheit von Fußballfans rassistisch beleidigt worden. Unter dem jüngsten Instagrampost des 19-Jährigen vom FC Arsenal fanden sich umgehend Dutzende Kommentare, deren Inhalt übelste Beleidigungen und Verwünschungen waren.

Sehr deutlich in der Überzahl waren allerdings aufbauende Kurznachrichten an den jungen Flügelstürmer, der ein gutes Turnier gespielt hatte. "Kopf hoch, Kumpel, du bist so jung, niemand macht dir einen Vorwurf. Du bist ein Riesentalent", schrieb ein User und setzte ein Herz dahinter.

Neben Saka hatten auch Marcus Rashford und Jadon Sancho verschossen, der von Borussia Dortmund zu Manchester United wechselt. Auch gegen sie gab es Anfeindungen in den sozialen Netzwerken. Beide hatte Teammanager Gareth Southgate in der 120. Minute als vermeintlich sichere Schützen eigens eingewechselt. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: