Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft >

Nationalmannschaft: Gosens hofft auf Anruf von Bundestrainer Flick

Nationalmannschaft  

Gosens hofft auf Anruf von Bundestrainer Flick

06.08.2021, 18:31 Uhr | dpa

Nationalmannschaft: Gosens hofft auf Anruf von Bundestrainer Flick. Robin Gosens hofft auf viele weitere Einsätze in der DFB-Auswahl.

Robin Gosens hofft auf viele weitere Einsätze in der DFB-Auswahl. Foto: Federico Gambarini/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Robin Gosens hofft auf viele weitere Einsätze in der DFB-Auswahl.

Zum neuen Bundestrainer Hansi Flick habe er noch keinen Kontakt gehabt, sagte der 27 Jahre alte Außenspieler im Interview mit "Sport1". "Ich denke aber, dass er sich die Zeit nehmen wird, mit allen Spielern zu reden. Wenn ich an der Reihe bin, dann freue mich auf das Telefonat. Ich hoffe, dass es dazu kommen wird."

Der Italien-Profi von Atalanta Bergamo hat bislang elf Länderspiele absolviert. "Auch wenn es bei der EM nicht gut für uns gelaufen ist, so glaube ich, dass ich auf mich aufmerksam machen konnte", sagte Gosens. "Ich habe alle vier Spiele beim Turnier von Anfang an bestreiten können. Das macht Hunger auf mehr, das ist weiterhin mein Anspruch und mein absolutes Ziel."

Es gebe für ihn "halt nichts Größeres, als für die Nationalmannschaft aufzulaufen. Das möchte ich unter Hansi Flick wieder erleben. Dafür brauche ich gute Leistungen im Verein", sagte der Emmericher. "Dann hoffe ich, dass auch der neue Bundestrainer etwas in mir sieht. Das würde ich mir sehr wünschen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: