Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

"Kontakt gibt es": Felix Nmecha will offenbar zurück zum DFB

"Kontakt gibt es"  

Top-Talent will zurück zum DFB

17.10.2021, 22:33 Uhr | dpa

"Kontakt gibt es": Felix Nmecha will offenbar zurück zum DFB. Seit dieser Saison beim VfL Wolfsburg: Felix Nmecha. (Quelle: imago images)

Seit dieser Saison beim VfL Wolfsburg: Felix Nmecha. (Quelle: imago images)

Erst im Sommer war er aus England in die Bundesliga gewechselt, nun könnte auch die Rückkehr zu den deutschen Nationalmannschaften anstehen. Das Vorbild: Der ältere Bruder.

Felix Nmecha erwägt einen erneuten Wechsel zum Deutschen Fußball-Bund (DFB). "Es könnte sein, dass ich auch wieder für Deutschland spiele", sagte der jüngere der beiden Nmecha-Brüder dem "Kicker". "Kontakt zum DFB gibt es. Aber es ist noch nicht an der Zeit, darüber zu sprechen." Der Offensivspieler war im Sommer von Manchester City zum Bundesligisten VfL Wolfsburg gewechselt.

Der 21-Jährige ist der Bruder von U21-Europameister Lukas Nmecha (22), der auch schon in englischen Nachwuchsnationalmannschaften gespielt hatte, bevor er sich für den DFB entschied. Felix Nmecha hat bisher drei Partien für den DFB bestritten, zuletzt aber für England in der U19 gespielt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: