HomeSportFußballNations League

Hammerlos: DFB-Elf trifft in der Nations League auf beide EM-Finalisten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung über Gaspreisbremse einig Symbolbild für ein VideoHurrikan schüttelt Flugzeug durchSymbolbild für einen TextModekette gerät erneut unter DruckSymbolbild für einen TextHertha BSC: Setzte Windhorst Spione ein?Symbolbild für einen TextCoolio hoffnungsvoll im letzten InterviewSymbolbild für einen TextMete-Marit: keine Auftritte mehrSymbolbild für ein VideoMarder gerät in missliche LageSymbolbild für einen TextZieht dieser TV-Macho ins Dschungelcamp?Symbolbild für einen TextMcDonald's-Filiale versinkt in ShitstormSymbolbild für einen TextTelekom stellt eigene Handys vorSymbolbild für einen TextKaufhäuser stellen Rolltreppen abSymbolbild für einen Watson TeaserPocher drückt Ehefrau fiesen SpruchSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Hammerlos: DFB-Elf trifft auf beide EM-Finalisten

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 16.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Die Nations-League-Gruppengegner dürften Bundestrainer Hansi Flick ins Grübeln bringen.
Die Nations-League-Gruppengegner dürften Bundestrainer Hansi Flick ins Grübeln bringen. (Quelle: Laci Perenyi/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Lose sind gezogen: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bekommt es in der Nations League mit spannenden Gegnern zu tun. Das ergab die Auslosung im Uefa-Hauptsitz in Nyon.

Deutschland trifft in der neuen Saison der Uefa Nations League auf Europameister Italien, Vizeeuropameister England und EM-Gegner Ungarn. Das ergab die Auslosung am Donnerstag.

Hansi Flick kann sich damit beim Countdown für die WM in Katar auf sportlich enorm reizvolle Kontrahenten und eine heiße EM-Revanche freuen. England (0:2) war bei der Turnier in diesem Sommer Endstation im Achtelfinale, Ungarn (2:2) in der Gruppenphase beinahe schon der Stolperstein. Gegen Italien gewann Deutschland das letzte Pflichtspiel bei der EM 2016 im Viertelfinale im Elfmeterschießen.

"Es ist top, ideal, ein reizvolles Los. Wir messen uns mit den Besten", sagte Flick über die Duelle in der Nations League. "Es geht darum, sich zu messen. Die Fans sind begeistert. Das sind Klassiker, wir wollen gut performen." Auch Italiens Europameister-Trainer Roberto Mancini sprach mit Blick auf die Spiele gegen den alten Rivalen Deutschland von einem "Klassiker des Weltfußballs".

Nations-League-Gruppenphase wird kurz vor WM-Beginn beendet

Die dritte Auflage der Nations League beginnt mit einem Vierer-Länderspielpack vom 2. bis 14. Juni 2022. Knapp drei Wochen nach dem Bundesliga-Finale kann Bundestrainer Flick dann seine WM-Kandidaten einem intensiven Testlauf mit Wettbewerbscharakter unterziehen.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Sanktionen im Fall Skripal: Der Chef des russischen Militärgeheimdienstes GRU, Igor Kostjukow (l.), darf künftig nicht mehr in die EU einreisen. (Archivfoto)
Russland soll Sprengkörper schon vor Wochen platziert haben

Die weiteren beiden Partien in der Gruppe 3 der A-Liga finden zwischen dem 22. und 27. September und damit nur zwei Monate vor dem WM-Anpfiff statt. Es werden die letzten Länderspiele vor der Nominierung des Turnier-Kaders für die Endrunde vom 21. November bis 18. Dezember im Emirat am Persischen Golf sein.

Das Länderspieljahr beginnt für die DFB-Elf mit zwei Testspielen, eines davon am 26. März in Sinsheim wahrscheinlich gegen einen afrikanischen Gegner und wenige Tage später auswärts in den Niederlanden. Entsprechende Pläne für den Oranje-Klassiker bestätigte Flick kurz nach der Auslosung. England scheidet als Wunschkandidat für den März-Test nun aus.

Der Nations-League-Sieger wird unter den vier Gruppensiegern am 18. Juni 2023 gekürt. Bislang war die DFB-Auswahl in dem Wettbewerb nicht erfolgreich. 2018 wurde als Gruppenletzter der sportliche Abstieg in die B-Liga nur durch eine Modus-Reform der Uefa vermieden. 2020 gab es zum Abschluss das historische 0:6 in Spanien.

Die Liga A der Nations League im Überblick

Gruppe 1
Frankreich
Dänemark
Kroatien
Österreich

Gruppe 2
Spanien
Portugal
Schweiz
Tschechien

Gruppe 3
Italien
Deutschland
England
Ungarn

Gruppe 4
Belgien
Niederlande
Polen
Wales

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Nils Kögler
DeutschlandHansi FlickItalienUngarn
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website