• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Nationalmannschaft Deutschland
  • Julian Draxler denkt über Wechsel nach: "Mal sehen, was im Sommer passiert"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextRolf Eden hatte Sexklausel im TestamentSymbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Nationalspieler Draxler denkt über Wechsel nach

Von Benjamin Zurmühl

Aktualisiert am 27.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Julian Draxler: Gegen Israel spielte der PSG-Profi das erste Mal seit Ende Januar über volle 90 Minuten.
Julian Draxler: Gegen Israel spielte der PSG-Profi das erste Mal seit Ende Januar über volle 90 Minuten. (Quelle: Heiko Becker/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In acht Monaten startet die WM in Katar. Auch Julian Draxler will dann zum Kader gehören. Doch aktuell hat er nur Außenseiterchancen. Das will er ändern – mit einem Wechsel?

Mehrfach betonte Julian Draxler in der Pressekonferenz nach dem Sieg gegen Israel, dass er glücklich darüber sei, endlich wieder über 90 Minuten gespielt zu haben. Dieses Vergnügen hatte der 28-Jährige tatsächlich zuvor nur dreimal in der gesamten Saison für Paris Saint-Germain. Kein einziges davon in der Liga. Angesichts der WM in Katar eine schlechte Ausgangslage für den Weltmeister von 2014.

Deshalb macht sich Draxler offenbar Gedanken über einen Wechsel im Sommer: "Ich brauche Spielrhythmus. Meine Situation ist nicht einfach." Draxler weiter: "Mal sehen, was im Sommer passiert."

Flicks klare Botschaft

Bundestrainer Hansi Flick hatte in den Tagen zuvor betont, fitte Spieler für die WM in Katar zu brauchen, die Spielpraxis haben. Einen Wechsel hat er Draxler bisher aber nicht nahegelegt, berichtet der Spieler von PSG: "Er hat es mir im Eins-zu-Eins-Gespräch nicht gesagt, aber die Botschaft in einer Ansprache an die Mannschaft war klar." Flick wolle topfitte Spieler mit Rhythmus.

Im Training schaute Hansi Flick (l.) bei Julian Draxler genau hin.
Im Training schaute Hansi Flick (l.) bei Julian Draxler genau hin. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
So füllen Sie die Grundsteuererklärung bei Elster richtig aus
Elster-Portal (Symbolbild): Die Grundsteuerfeststellungserklärung müssen Eigentümer in der Regel elektronisch abgeben.


Dass Draxler es trotz seiner Reservistenrolle in Paris in den Kader geschafft hat, hängt auch mit den vielen Ausfällen in der Offensive zusammen. Wenn Marco Reus und Karim Adeyemi beispielsweise Anfang Juni für die Nations-League-Spiele wieder fit sein sollten, könnte es für ihn eng werden. Trotzdem bleibt Draxler optimistisch: "Ich bin nach wie vor überzeugt, die Qualität für diese Mannschaft zu haben."

Womöglich bekommt er am Dienstag in Amsterdam gegen die Niederlande die Chance, das unter Beweis zu stellen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hansi FlickJulian DraxlerParisParis SG
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website