Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußball

Trauer um Wolfgang Fahrian (†): Ex-Nationaltorhüter ist tot


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für ein VideoRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextNordsee: mysteriöse Drohnen-SichtungenSymbolbild für einen TextRKI: Corona-Inzidenz steigt weiter anSymbolbild für einen TextNach Krawallen: Razzien bei Köln-FansSymbolbild für einen TextLöw lehnte Job bei Bundesligist abSymbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextWilliam zollt Queen emotionalen TributSymbolbild für einen TextJolie: schwere Vorwürfe gegen PittSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBergsteiger stürzt 200 Meter in den TodSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Gast: Harter Vorwurf gegen ScholzSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Ex-Nationaltorhüter Fahrian ist tot

Von sid
Aktualisiert am 13.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Wolfgang Fahrian: der Torhüter 1973 auf dem Platz für Fortuna Köln.
Wolfgang Fahrian: der Torhüter 1973 auf dem Platz für Fortuna Köln. (Quelle: Pfeil/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Traurige Nachrichten: Der frühere Torwart Wolfgang Fahrian ist gestorben. Er war zuletzt Spielerberater von Kevin-Prince Boateng und stand in den 1960er-Jahren im Tor der deutschen Nationalelf.

Der frühere Fußball-Nationaltorhüter Wolfgang Fahrian ist tot. Wie sein ehemaliger Klub Fortuna Köln mitteilte, starb der deutsche Stammkeeper der Weltmeisterschaft 1962 in der Nacht zu Mittwoch an einer Lungenentzündung.

In der 1. Bundesliga spielte Fahrian für Hertha BSC, 1860 München und die Kölner Fortuna. Weitere Stationen waren Fortuna Düsseldorf und Ulm 1846. Zwischen 1962 und 1964 hütete er zehnmal das Tor der Nationalmannschaft.

Wolfgang Fahrian: als Zaungast und Spielerbeobachter 1984.
Wolfgang Fahrian: als Zaungast und Spielerbeobachter 1984. (Quelle: Rust/imago-images-bilder)

"Sind zutiefst bestürzt"

"Wir sind zutiefst bestürzt über den Tod einer wahren Fortuna-Legende und drücken allen Familienangehörigen und Freunden Wolfgang Fahrians unser herzlichstes Beileid aus", schrieb Fortuna Köln.

Fahrian war von 1969 bis 1976 für den Klub aufgelaufen. Nach der aktiven Karriere war er lange als Spielerberater tätig. Zu seinen Klienten gehörten Jürgen Kohler, Kevin Kuranyi und Kevin-Prince Boateng.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei geht mit Razzia gegen Köln-Fans vor
Julian Buhl, München
Fußball - Deutschland
2. Bundesliga3. LigaBundesligaDFB-PokalFrauenfußballNationalmannschaft


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website