• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Trainerlegende: Aussicht auf vier Titel mit Liverpool lässt Klopp kalt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Aussicht auf vier Titel mit Liverpool lässt Klopp kalt

Von dpa
Aktualisiert am 28.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Der FC Liverpool könnte dieses Jahr erstmals in einer Saison vier Titel gewinnen.
Der FC Liverpool könnte dieses Jahr erstmals in einer Saison vier Titel gewinnen. (Quelle: Peter Byrne/PA Wire/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Liverpool (dpa) - Die Aussicht auf gleich vier Titel mit dem FC Liverpool lässt Trainer Jürgen Klopp weiterhin kalt.

"Kurz vor'm Klo in die Hose gemacht, ist immer noch in die Hose gemacht. Deswegen ist das jetzt auch nicht so richtig nah dran, es hilft auch nicht", sagte der 54-Jährige nach dem hochverdienten 2:0 (0:0) seiner Mannschaft im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen den FC Villarreal am DAZN-Mikrofon. Die Gedanken an mögliche Titel spielen für Klopp "keine" Rolle, sagte er deutlich: "Ich wusste ja vor der Saison schon, dass es vier Titel sind."

Erstmals in der ruhmreichen Vereinsgeschichte könnte Liverpool in einer Spielzeit gleich vier Trophäen abräumen. Den Liga-Pokal haben sie bereits gewonnen, im FA Cup ist das Finale gegen den FC Chelsea und Coach Thomas Tuchel erreicht, und in der Premier League liegt der LFC nur einen Punkt hinter dem Dauerrivalen Manchester City. Der Hinspielsieg gegen Villarreal bringt die Engländer nun ganz nah an das Königsklassen-Endspiel am 28. Mai in Paris heran. Am kommenden Dienstag findet in Spanien bereits das Halbfinal-Rückspiel statt.

"Ich kann überhaupt nicht über irgendwelche Titel nachdenken", sagte Klopp angesichts des dicht gedrängten Terminplans. "Wir versuchen durch die Situation zu kommen, so gut wie möglich. Wir versuchen uns aufs nächste Spiel einzustellen, so gut wie möglich", betonte der ehemalige Bundesligatrainer von Borussia Dortmund und dem FSV Mainz: "Wie versuchen den Jungs dabei zu helfen, die Frische zu bewahren und dann gucken wir, was dabei rauskommt." Schon zum jetzigen Zeitpunkt sei es für ihn ohnehin "eine großartige Saison", betonte Klopp.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Barça verpatzt Auftakt – Lewandowski bleibt torlos
FC LiverpoolFC VillarrealJürgen Klopp
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website