Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballFußball international

Lucien Favre: Ex-BVB-Trainer in Nizza vorm Rauswurf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen Text Stiftung von Schalke-Ikone: RekordsummeSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen TextNotfall: Show-Abbruch bei Mario BarthSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ex-BVB-Trainer Favre vor Rauswurf in Nizza

Von t-online, dsl

20.09.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1014489856
Lucien Favre: Der Schweizer übernahm den französischen Erstligisten OGC Nizza erst Anfang Juli. (Quelle: IMAGO/Ralf Treese)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst im Sommer übernahm Lucien Favre erneut das Traineramt des französischen Erstligisten OGC Nizza. Doch nach nicht einmal drei Monaten steht der Ex-BVB-Coach vor dem Aus.

Der langjährige Bundesliga-Trainer Lucien Favre könnte schon bald ohne Job dastehen. Das zumindest berichtet das Online-Portal "FootMercato". Demnach forciere die Klubführung des OGC Nizza die zeitnahe Beendigung der Zusammenarbeit mit dem Schweizer. Kurios: Favre hatte das Traineramt an der Côte d’Azur erst am 1. Juli übernommen, dafür wohl eine mündliche Einigung mit Borussia Mönchengladbach platzen lassen.

Dem Bericht zufolge seien die Klubbosse Nizzas mit dem Saisonstart unzufrieden. Nur acht Punkte aus den ersten acht Ligaspielen sind wohl zu wenig für die Ansprüche der Südfranzosen. Ein Wunschkandidat für die Nachfolge Favres stehe auch schon bereit: Der frühere Tottenham- und PSG-Coach Maurizio Pochettino verhandle laut "FootMercato" bereits am heutigen Dienstag über ein mögliches Engagement bei OGC.

Favre hatte Nizza bereits zwischen 2016 und 2018 trainiert – mit deutlich mehr Erfolg. In seiner ersten Amtszeit führte der 64-Jährige die Franzosen sensationell in die Champions-League-Qualifikation, scheiterte dort dann jedoch. Vor der Rückkehr zu OGC war Favre zwischen Sommer 2018 und Winter 2020 Übungsleiter bei Borussia Dortmund. Mit dem BVB holte er zwar im Durchschnitt überzeugende 2,01 Punkte pro Spiel, blieb jedoch ohne Titel.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • footmercato.com: "OGC Nizza denkt darüber nach, Lucien Favre zu feuern" (französisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Juve-Vorstand wirft hin – auch Agnelli legt Amt nieder
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Borussia MönchengladbachLucien FavreNizza
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website