Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Real Madrid steht vor Transfer des 16-jährigen Endrick – Rekordablöse


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen TextSo verhindern Sie teure In-App-KäufeSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Real vor Verpflichtung von 16-jährigem Supertalent

Von t-online, sid
Aktualisiert am 09.12.2022Lesedauer: 1 Min.
imago images 1018603505
Endrick: Der Brasilianer kann als Stürmer, aber auch als Links- oder Rechtsaußen spielen. (Quelle: IMAGO/Yuri Murakami)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Real Madrid steht vor einem verrückten Transfer. Ein 16-Jähriger soll für 72 Millionen Euro zu den "Königlichen" wechseln.

Champions-League-Sieger Real Madrid steht offenbar vor einer Verpflichtung des brasilianischen Supertalents Endrick. Wie ESPN berichtet, sollen sich die Königlichen mit dem 16-Jährigen und seinen Eltern auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt haben und seinem aktuellen Klub Palmeiras São Paulo eine Ablösesumme von 72 Millionen Euro zahlen. Der spanischen Tageszeitung Marca zufolge sei der Transfer "auf der Zielgeraden". Es wäre eine Rekordablöse für einen Fußballer im Teenager-Alter. Den bisherigen Spitzenwert halten auch die Königlichen, die für Endricks brasilianische Landsmänner Rodrygo und Vinicius Jr. jeweils 45 Millionen Euro ausgaben.

Endrick würde aber wohl frühestens im Sommer 2024 vom brasilianischen Fußball-Meister nach Madrid wechseln, da der Angreifer am 21. Juli 2024 volljährig wird und erst danach nach Fifa-Statuten offiziell wechseln darf. Am 6. Oktober hatte er für Palmeiras sein Profidebüt gegeben, in der abgelaufenen Saison kam er in sieben Spielen auf drei Treffer. Auch Paris St. Germain und der FC Chelsea sollen das Wunderkind auf dem Zettel gehabt haben.

Mit der Verpflichtung von Endrick würden die Königlichen ihren erfolgreichen Weg weitergehen, talentierte Brasilianer früh an sich zu binden. 2018 kam Vinicius Junior für 45 Millionen Euro nach Madrid, ein Jahr später dann Rodrygo. Beide sind mittlerweile Leistungsträger im Klub und in der Nationalmannschaft.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Material der Sportnachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Riskantes Spiel
Von Nils Kögler
MadridReal Madrid
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website