t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballFußball international

FA Cup: Haaland schießt City mit fünf Toren ins Viertelfinale


Spektakel im FA Cup
Haaland-Show: Superstar schießt City ins Viertelfinale


27.02.2024Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
imago images 1041493975Vergrößern des Bildes
Schoss Manchester City mal wieder zum Sieg: Erling Haaland. (Quelle: IMAGO/Nigel Keene/imago-images-bilder)

Manchester City hat die Hürde Luton Town im FA Cup ohne große Mühen genommen. Erling Haaland wuchs einmal mehr über sich hinaus.

Mit sage und schreibe fünf Toren hat der frühere BVB-Star Erling Haaland Manchester City im FA Cup eine Runde weiter geschossen. Der Norweger traf im Achtelfinale des Wettbewerbs gegen Premier-League-Kontrahent Luton Town in der 3., 18., 40., 55. und 58. Minute der Partie und sorgte so quasi im Alleingang für den 6:2-Erfolg (3:1) seiner Elf an der Kenilworth Road. Mateo Kovačić steuerte ebenfalls ein Tor für City bei (72.). Für die Heimmannschaft war Jordan Clark zweimal erfolgreich (45., 52.).

Durch die fünf Tore steht Haaland in dieser Saison nun bei 27 Pflichtspieltreffern. Dafür brauchte er gerade einmal 30 Partien. Allein in der Premier League hat der 23-Jährige 17 Treffer erzielt, steht damit an der Spitze der Torjägerliste.

Pl.SpielerVereinSpieler, VereinSpieleSp.ØQuote11erTore
1
Loading...
Erling Haaland
Loading...
ManCity
Loading...
Erling HaalandManCity
Loading...
260.76420
2
Loading...
Ollie Watkins
Loading...
Villa
Loading...
Ollie WatkinsVilla
Loading...
320.59019
3
Loading...
Alexander Isak
Loading...
Newcastle
Loading...
Alexander IsakNewcastle
Loading...
240.7417
3
Loading...
Mohamed Salah
Loading...
Liverpool
Loading...
Mohamed SalahLiverpool
Loading...
260.65517
3
Loading...
Dominic Solanke
Loading...
Bournemouth
Loading...
Dominic SolankeBournemouth
Loading...
320.53117

Der Erfolg gegen Luton Town war für Manchester City derweil der nächste Schritt auf dem Weg zur Titelverteidigung des FA Cups. Vergangenes Jahr konnte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola im Finale den Stadtrivalen Manchester United bezwingen. Das Duell der beiden Klubs steht auch am Wochenende in der Liga an.

So lief das Spiel

Die Partie begann mit dem Traumstart für City. Ex-Bundesliga-Star Kevin De Bruyne legte im Sechzehner quer auf Haaland, der nur einzuschieben brauchte. Eine Viertelstunde später war der Stürmer erneut nach Vorlage des Belgiers zur Stelle und schraubte das Ergebnis in die Höhe.

Gleich zweimal ließ Haaland in der Folge die Chance auf den lupenreinen Hattrick liegen, als er an Luton-Keeper Krul scheiterte. Kurz vor der Pause war der Niederländer aber machtlos, als der City-Angreifer ihn überlupfte. Vorlagengeber war zum dritten Mal De Bruyne.

Luton schlug dann aber aus dem Nichts zurück – und wie. Clark traf traumhaft in den Winkel. Der frühere Bielefeld-Torwart Ortega im Kasten der Gäste hatte keine Chance. Mit dem 1:3 ging es in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel schockte der Premier-League-Aufsteiger den englischen Meister erneut. Wieder war Clark der Torschütze. Plötzlich kam Spannung auf. Die wusste Haaland aber mit seinem vierten Treffer drei Zeigerumdrehungen später gehörig zu dämpfen. Ein viertes Mal hieß der Vorlagengeber De Bruyne.

Lutons Kampfgeist war gebrochen. Haaland legte seinen fünften Treffer nach, dieses Mal von Bernardo Silva assistiert. Torwart Krul sah dabei nicht gut aus und ließ den zentral geschossenen Ball passieren. Kovačić machte das halbe Dutzend voll.

Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtungen bei DAZN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website