t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Aufsteiger Leicester City holt Trainer Cooper


Premier League
Aufsteiger Leicester City holt Trainer Cooper

Von dpa
20.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Steve CooperVergrößern des BildesSteve Cooper ist der neue Trainer von Leicester City. (Quelle: Mike Egerton/Press Association/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Leicester City hat einen Nachfolger für den zum FC Chelsea abgewanderten Enzo Maresca gefunden. Ein ehemaliger Nottingham-Forest-Coach wird neuer Trainer beim Meister von 2016.

Premier-League-Aufsteiger Leicester City hat Steve Cooper als neuen Trainer verpflichtet. Wie der englische Fußball-Meister von 2016 bekanntgab, unterschrieb Cooper einen Vertrag über drei Jahre.

Er folgt in Leicester auf Enzo Maresca, der die Mannschaft in der abgelaufenen Saison zum direkten Wiederaufstieg in die Premier League geführt hatte und anschließend nach nur einem Jahr in Leicester zum FC Chelsea gewechselt war.

Der 44-jährige Steve Cooper war von September 2021 bis Dezember 2023 Trainer bei Nottingham Forest. Er führte den Club nach 23 Jahren zurück in die Premier League und hielt dort die Klasse. Zuvor hatte der gebürtige Waliser Swansea City und Englands U16 und U17 trainiert.

Bei Leicester City steht Cooper eine schwierige Saison bevor. Dem Aufsteiger droht wegen mutmaßlicher Verstöße gegen die Profitabilitäts- und Nachhaltigkeitsregeln der Premier League ein Punktabzug. Auch die für die zweite Liga zuständige EFL hat ein Verfahren gegen den Verein eingeleitet. Um weitere Verstöße zu vermeiden, muss der Club Berichten zufolge einige Spieler verkaufen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website