Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextDieser Star gewinnt "Let's Dance"Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextTrump zahlt saftige GeldstrafeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Bischof verweigert Pelosi KommunionSymbolbild fĂŒr einen TextRekord-Eurojackpot geht nach NRWSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Barca-Star kontert rassistische SchmÀhungen

Von t-online
Aktualisiert am 28.04.2014Lesedauer: 2 Min.
Dani Alves vom FC Barcelona
Dani Alves vom FC Barcelona trotzt rassistischen Attacken. (Quelle: Alterphotos/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Barcelona hat sein erstes Pflichtspiel nach dem Tod von Ex-Trainer Tito Vilanova gewonnen. Der Endstand von 3:2 (0:1) beim FC Villareal trat dabei allerdings in den Hintergrund. FĂŒr Furore sorgte nĂ€mlich Barca-Star Dani Alves, der rassistische SchmĂ€hungen von den RĂ€ngen mit seiner ganz eigenen Art konterte. Als ihm vor der AusfĂŒhrung eines Eckballs aus der Kurve eine Banane zugeworfen wurde, hob der Brasilianer diese auf, schĂ€lte sie und aß ein StĂŒck. Noch wĂ€hrend des Kauens fĂŒhrte er die Ecke aus.

Auf Twitter wurde die Aktion innerhalb weniger Minuten zum Renner, die Fans feierten den Brasilianer fĂŒr seine kreative Reaktion auf die Verunglimpfungen. Alves selbst zeigte auch nach dem Spiel Humor und kommentierte den Vorfall auf Instagram mit den Worten, sein Vater habe ihm beigebracht Bananen zu essen, weil diese KrĂ€mpfe verhindern. UnterstĂŒtzung gab es auch aus dem eigenen Team.

Superstar Neymar twitterte ein Foto mit dem Hashtag #weareallmonkeys ("Wir alle sind Affen"), auf dem er eine geöffnete Banane in der Hand hĂ€lt, sein Sohn hat ein passendes PlĂŒschtier im Arm.

Alves: "Man kann nur lachen"

"Ich spiele jetzt seit elf Jahren in Spanien, und seit elf Jahren ist es immer das Gleiche. Wir werden es nicht Ă€ndern, daher muss man Witze darĂŒber machen. Man kann ĂŒber diese zurĂŒckgebliebenen Leute nur lachen", sagte Alves. Der ehemalige englische Nationalspieler Gary Lineker lobte den Barca-Star fĂŒr sein Verhalten. "Großartige Reaktion von Alves. Behandelt die rassistischen Dummköpfe mit Missachtung", twitterte Lineker.

Barcelona kam erst durch zwei Eigentore in der zweiten HĂ€lfte zum Ausgleich, die Vorarbeit leitete jeweils Alves. Superstar Lionel Messi sorgte letztlich mit seinem Treffer fĂŒr die Entscheidung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Everton-Fans stĂŒrmen den Platz – Trainer tritt zu
BarcelonaFC BarcelonaInstagramTwitter
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website