Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Adam Johnson: Sex-Skandal um Englands Nationalspieler?

...

Skandal um Minderjährige?  

Englands Nationalspieler Adam Johnson festgenommen

03.03.2015, 07:21 Uhr | t-online.de, sid, dpa

Adam Johnson: Sex-Skandal um Englands Nationalspieler?. Adam Johnson vom Premier-League-Klub AFC Sunderland. (Quelle: imago/BPI)

Adam Johnson vom Premier-League-Klub AFC Sunderland. (Quelle: BPI/imago)

Der zwölfmalige englische Nationalspieler Adam Johnson ist am Montagmorgen in seinem Haus festgenommen worden. Nach noch unbestätigten Berichten der "Sun" und der "BBC" bestehe gegen den 27 Jahre alten Flügelstürmer der Verdacht, mit einer Minderjährigen intim geworden zu sein. Die "BBC" schrieb von einem 15 Jahre alten Mädchen. 

Johnsons Premier-League-Klub AFC Sunderland bestätigte polizeiliche Ermittlungen und suspendierte ihn mit sofortiger Wirkung. Die Suspendierung gelte zunächst bis zum Abschluss der polizeilichen Mitteilungen. Der Klub will den weiteren Verlauf abwarten und sich bis auf Weiteres nicht zu dem brisanten Vorfall äußern.

Johnson kam 2012 von ManCity nach Sunderland

Die Black Cats hatten Johnson im Jahr 2012 für eine Ablösesumme von 12,6 Millionen Euro von Manchester City nach Sunderland geholt. In der laufenden Premier-League-Saison absolvierte der Offensiv-Akteur bislang 24 Partien, dabei gelangen ihm vier Treffer sowie eine Torvorlage.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018