Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Mesut Özil sehnt sich nach einfachem und freien Leben

Weltmeister offen wie nie  

Özil gesteht: Ich bin oft einsam

10.04.2017, 18:55 Uhr | gh, AFP

Mesut Özil sehnt sich nach einfachem und freien Leben. Mesut Özil hat für die deutsche Nationalmannschaft 84 Länderspiele bestritten und die WM 2014 in Brasilien gewonnen. (Quelle: imago images)

Mesut Özil hat für die deutsche Nationalmannschaft 84 Länderspiele bestritten und die WM 2014 in Brasilien gewonnen. (Quelle: imago images)

Mesut Özil packt über die Schattenseiten im Leben eines Fußball-Superstars aus. Der Arsenal-Star sehnt sich nach einem einfachen und freien Leben und bekennt, dass er sich oft einsam fühlt.

"Als Fußballer bist du in tollen Städten, nur stehst du dort meist auf dem Rasen oder musst die Zeit im Hotel verbringen", sagte der deutsche Nationalspieler dem "Focus".

Alleine Tier-Dokus geschaut

Einsam hat er sich vor allem in seiner Zeit bei Real Madrid (2010 bis 2013) gefühlt. Özil weiter: "Real war die große Bühne. Aber auch da sitzt du nach dem Training in deinem Haus, bist viel alleine, schaust Serien, Reise- und Tier-Dokus."

Der Vertrag von Özil beim FC Arsenal läuft noch bis Sommer 2018. (Quelle: imago images)Der Vertrag von Özil beim FC Arsenal läuft noch bis Sommer 2018. (Quelle: imago images)

Auch das Finden von neuen Freunden sei nicht so einfach. Zwar blocke er neue Bekanntschaften nicht generell ab, aber er sei vorsichtiger als früher und lasse sich "Tipps von der Familie geben, ob sie bei dem einen oder anderen ein komisches Gefühl hat".

Einfach mal ins Kino gehen

Vermutlich gebe es einige Menschen, "die mich selbstgefällig finden". Dies treffe aber nicht zu, sondern sei "manchmal auch wie ein Schutzschild". "Gerne würde ich mehr individuell reisen oder auch nur wie früher ins Kino gehen, Nachos und Popcorn essen, mich mal einen Tag einfach treiben lassen", sagte der 28-Jährige, der mit seinem Klub FC Arsenal weiter um die Qualifikation für die Champions League kämpft.

Die "Gunners" belegen aktuell nur den fünften Tabellenplatz und liegen sieben Punkte hinter Manchester City (61 Punkte). Das Team von Arsene Wenger hat allerdings auch zwei Spiele weniger als der Guardiola-Klub.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal