Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

"Uerukamu Porudi!" – Japan freut sich auf Podolski

Wechsel zu Vissel Kobe  

"Uerukamu Porudi!" – Japan freut sich auf Podolski

05.07.2017, 10:10 Uhr | dpa

"Uerukamu Porudi!" – Japan freut sich auf Podolski. Lukas Podolski bei der Eröffnung seiner Eisdiele "Ice Cream United" im Belgischen Viertel. Köln. (Quelle: imago images/Future Image)

Lukas Podolski bei der Eröffnung seiner Eisdiele "Ice Cream United" im Belgischen Viertel. Köln. (Quelle: Future Image/imago images)

"Uerukamu Porudi!"  Willkommen Poldi! Mit großer Vorfreude erwarten Fans in Japan die Ankunft von Weltmeister Lukas Podolski. Anhänger seines neuen Klubs Vissel Kobe werden dem 32-Jährigen am Flughafen der japanischen Hafenstadt heute einen Willkommensempfang bereiten. Anschließend wird sich Podolski den Fragen von japanischen Journalisten stellen.

Auf der Klub-Webseite mit den riesigen Begrüßungsworten "WELCOME POLDI!" und einem strahlend die Arme ausstreckenden Podolski im neuen Vereinstrikot wird schon mächtig die Werbetrommel für den Weltmeister gerührt. Der hinter Vissel Kobe stehende Online-Shoppingriese "Rakuten" vertreibt Fanartikel wie niedliche Bärchen mit Podolskis Rückennummer 10, Trikots, Schlüsselanhänger und Fan-Handtücher des Klubs.

"Eine tolle Kultur, tolles Essen"

Die Vorfreude der Japaner beruht auf Gegenseitigkeit: "Es ist nicht nur entscheidend, dass ich Meister oder Torschützenkönig werde – ich will die Kultur kennen lernen, mich auf das Leben einlassen", sagte der 129-malige Nationalspieler dem "Express" vor seiner Abreise. "Ich freue mich total auf dieses Abenteuer und bin offen, neue Dinge auszuprobieren. Japan ist eines der fortschrittlichsten Länder der Welt. Sie haben eine tolle Kultur, tolles Essen".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal