Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Wechsel nach Frankfurt? Boateng und Las Palmas lösen Vertrag

...

Wechsel nach Frankfurt?  

Kevin-Prince Boateng verlässt UD Las Palmas

16.08.2017, 14:22 Uhr | dpa, t-online.de

Wechsel nach Frankfurt? Boateng und Las Palmas lösen Vertrag . Kevin-Prince Boateng machte 98 Bundesligaspiele für Hertha, Dortmund und Schalke (zehn Tore, 18 Vorlagen). (Quelle: imago/Cordon Press)

Kevin-Prince Boateng machte 98 Bundesligaspiele für Hertha, Dortmund und Schalke (zehn Tore, 18 Vorlagen). (Quelle: Cordon Press/imago)

Kevin-Prince Boateng verlässt seinen Club UD Las Palmas nach nur einem Jahr. Wie der spanische Erstligist mitteilte, einigte der Verein sich mit dem 30 Jahre alten Mittelfeldspieler auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Der Grund seien "unumkehrbare persönliche Motive" des Spielers.

Der Halbbruder des deutschen Nationalspielers Jérôme Boateng hatte erst im Mai seinen Vertrag mit dem Club auf der Ferieninsel Gran Canaria um drei Jahre verlängert. Er war in der vorigen Saison mit zehn Treffern der erfolgreichste Torschütze der Kanaren und galt als Schlüsselspieler.

Wechsel nach Frankfurt?

"Boateng wird seine Karriere an einem Ort fortsetzen, an dem er in der Nähe seiner Familie sein kann", teilte der Klub mit. UD Las Palmas bedauerte den Weggang des Spielers, äußerte aber Verständnis für dessen Beweggründe. Boateng wurde in Medienberichten mit dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht.

Eintracht-Trainer Niko Kovac bestätigte gegenüber der "Bild"-Zeitung das Interesse: „Er ist sicher ein Thema bei uns. Wir haben Fabian verloren und schauen uns auf dem Markt um.“ Die kanarische Zeitung "La Provincia" vermutet dagegen, dass Boateng möglicherweise nach Italien zurückkehren wolle, wo er von 2010 bis 2013 sowie 2016 für AC Mailand gespielt hatte.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018