Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Klopp enttäuscht: Liverpool gibt Führung bei Schlusslicht aus der Hand

...

Klopp enttäuscht  

Liverpool gibt 2:0-Führung bei Schlusslicht aus der Hand

21.04.2018, 19:59 Uhr | t-online.de, sid

Klopp enttäuscht: Liverpool gibt Führung bei Schlusslicht aus der Hand. Für Jürgen Klopp und den FC Liverpool gab es nur einen Punkt bei West Brom. (Quelle: dpa/Nigel French)

Für Jürgen Klopp und den FC Liverpool gab es nur einen Punkt bei West Brom. (Quelle: Nigel French/dpa)

Nachdem schon Manchester United gegen West Bromwich patzte, hat auch der FC Liverpool den Sieg verpasst. Dabei führten die Reds bereits mit 2:0.

Der englische Fußball-Spitzenklub FC Liverpool hat die Generalprobe für das Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen AS Rom am Dienstag (20.45 Uhr/Sky) verpatzt. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp kam am 35. Spieltag der Premier League beim Tabellenletzten West Bromwich Albion nach 2:0-Führung nicht über ein 2:2 hinaus.

Die Tore für die "Reds" erzielten Danny Ings (4.) und Top-Torjäger Mohamed Salah (72.). Jake Livermore (79.) und Jose Salomon Rondon (89.) bescherten West Brom, das vor Wochenfrist bei Rekordmeister Manchester United gewonnen und so die Meisterschaft zugunsten von Manchester City entschieden hatte, doch noch einen Punkt.

Trotz des Unentschiedens scheint Liverpool die erneute Qualifikation für die Champions League kaum noch zu nehmen. Drei Spieltage vor Saisonende liegt der 18-malige englische Meister weiterhin auf Rang drei und vergrößerte den Vorsprung auf Platz fünf, der nicht mehr zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigen würde, zunächst auf acht Punkte. Diesen belegt aktuell der FC Chelsea, der aber noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Verwendete Quellen:
  • sid

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018