Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

2:0-Heimsieg gegen Villareal: FC Barcelona übernimmt Führung in der Primera Division


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFußball-Ikone Pelé auf PalliativstationSymbolbild für einen TextKommt das E-Auto-Fahrverbot?Symbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen Text"Tatort"-Star posiert in NetzstrumpfhoseSymbolbild für einen TextIran baut neues AtomkraftwerkSymbolbild für einen TextWM: Niederlande besiegen die USASymbolbild für einen TextAmt friert Konten ein: Berliner hungertSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall am Flughafen HamburgSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Star rastet völlig ausSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

FC Barcelona übernimmt Führung in der Primera Division

Von dpa
Aktualisiert am 02.12.2018Lesedauer: 1 Min.
Gerard Pique (r) vom FC Barcelona springt nach seinem Führungstor in die Höhe.
Gerard Pique (r) vom FC Barcelona springt nach seinem Führungstor in die Höhe. (Quelle: Manu Fernandez/AP./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat das Heimspiel gegen den FC Villarreal 2:0 (1:0) gewonnen und Platz eins der Primera Division erobert.

Die Tore für den spanischen Fußball-Erstligisten schossen am Sonntag vor rund 73.000 Zuschauern im Camp Nou Nationalspieler Gerard Piqué (36. Minute) und Carles Aleña (87.).

Barcelona profitierte vom Ausrutscher des FC Sevilla. Der bisherige Tabellenführer kam nur zum Ausgleich von Wissam Ben Yedder (78.) beim 1:1 (0:1) bei CD Alaves und ist nun Zweiter. Das Überraschungsteam aus dem Baskenland holte dank des Tores von Jonathan Menendez (37.) einen Punkt und ist Vierter.

Überraschend stand bei Barcelona der zuletzt kritisierte Ousmane Dembéle in der Startelf und bereitete die Führung vor: Innenverteidiger Piqué köpfte ein. Der eingewechselte Aleña erzielte den Endstand nach Messi-Vorlage. Real Madrid hatte am Vortag Valencia 2:0 (1:0) geschlagen und liegt auf Rang fünf der Tabelle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bericht: Fußball-Legende Pelé wieder im Krankenhaus
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
BarcelonaFC BarcelonaFC VillarrealGerard PiquéPrimera Division
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website