Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Pause vor Champions League: Messi nicht im Barça-Kader gegen Huesca

Pause vor Champions League  

Messi nicht im Barça-Kader gegen Huesca

12.04.2019, 22:57 Uhr | dpa

Pause vor Champions League: Messi nicht im Barça-Kader gegen Huesca. Wird von Barca-Coach Valverde gegen Huesca geschont: Superstar Lionel Messi.

Wird von Barca-Coach Valverde gegen Huesca geschont: Superstar Lionel Messi. Foto: xinhua. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Fußball-Superstar Lionel Messi steht nicht im Kader des FC Barcelona für das Gastspiel beim Tabellenletzten SD Huesca an diesem Samstag und kann damit vor dem nächsten Champions-League-Spiel eine kleine Pause einlegen.

Messi hatte sich am Mittwoch beim Viertelfinal-Hinspiel gegen Manchester United bei einem harten Einsteigen von Chris Smalling eine blutige Nase geholt. Barça-Trainer Ernesto Valverde sagte einen Tag vor dem Spiel, dass Messi nach dem Schlag eine Pause brauche. "Ich habe mit ihm gesprochen, und es geht ihm gut, aber es war ein harter Schlag", sagte Valverde. "Es war, als sei ein Lastwagen über ihn gefahren."

Messi kann nun Kräfte sammeln für das anstehende Rückspiel gegen den englischen Rekordmeister am kommenden Dienstag. Nach dem 1:0 in Manchester haben die Katalanen gute Chancen auf den Einzug ins Halbfinale.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal