Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

PSG-Star: Neymar nach Streit mit Fan für drei Spiele gesperrt

PSG-Star  

Neymar nach Streit mit Fan für drei Spiele gesperrt

10.05.2019, 14:13 Uhr | dpa

PSG-Star: Neymar nach Streit mit Fan für drei Spiele gesperrt. Neymar: Der brasilianische Fußballstar wird beschuldigt, eine Frau vergewaltigt zu haben. (Quelle: dpa/Michel Euler)

Neymar: Der brasilianische Fußballstar wird beschuldigt, eine Frau vergewaltigt zu haben. (Quelle: Michel Euler/dpa)

Paris (dpa) - Fußball-Star Neymar von Meister Paris Saint-Germain ist nach einer Auseinandersetzung mit einem provokanten Fan beim verlorenen Pokalfinale gegen Rennes für drei Spiele gesperrt worden.

Die Strafe trete ab dem 13. Mai in kraft, teilte der Französische Fußballverband (FFF) mit. Für zwei weitere Partien werde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Paris-Saint-Germain hat angekündigt, gegen diese Entscheidung Beschwerde einzulegen.

Der Brasilianer Neymar fiel bei dem Spiel Ende April negativ auf, als er einem filmenden Fan auf der Ehrentribüne auf dem Weg zur Siegerehrung erst in den Arm griff und diesem dann ins Gesicht fasste. Der Fan beteuerte in der Sportzeitung "L'Equipe", er habe Neymar nicht beleidigt. Er soll dem Torschützen und Vorlagengeber des ersten PSG-Tores allerdings empfohlen haben, das Fußballspielen zu lernen. Das Urteil sei nachsichtig, schreibt "L'Equipe". Der FFF hätte Neymar auch für fünf bis sieben Spiele sperren können.

Der PSG-Star kann nun nicht an den letzten beiden Meisterschaftsspielen teilnehmen, am 18. Mai gegen Dijon und am 25. Mai in Reims. Neymar hatte zuvor bereits Ärger, weil er sich nach dem Champions-League-Achtelfinale im März abfällig über einen Schiedsrichter geäußert hatte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Wenn Polsterträume wahr wer- den: Sofaecke ab 399,99 €
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal