Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Von Rom nach Buenos Aires: Daniele De Rossi wechselt zu Boca Juniors

Von Rom nach Buenos Aires  

Daniele De Rossi wechselt zu Boca Juniors

26.07.2019, 11:45 Uhr | dpa

Von Rom nach Buenos Aires: Daniele De Rossi wechselt zu Boca Juniors. Daniele De Rossi spielt jetzt für die Boca Juniors.

Daniele De Rossi spielt jetzt für die Boca Juniors. Foto: Maurizio Degl'innocenti/ANSA via AP. (Quelle: dpa)

Buenos Aires (dpa) - Der italienische Ex-Weltmeister Daniele De Rossi wird künftig für den argentinischen Top-Club Boca Juniors auflaufen. Das verkündete der Fußball-Verein in den sozialen Netzwerken.

"Guten Abend, Xeneizes", stand neben einem Foto eines lächelnden De Rossi. "Xeneizes" ist der Spitzname der Boca-Fans. Der Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers beim Serie A-Club AS Rom war nicht verlängert worden. Der in Rom geborene De Rossi ist mit 614 Spielen der Profi mit den zweitmeisten Spielen für den Hauptstadtclub nach Francesco Totti. 2006 gewann er mit der Squadra Azzurra in Deutschland den WM-Titel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal