Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Jürgen Klopp: Chelsea-Coach Lampard tief beeindrckt von Liverpool-Trainer

Vor Supercup-Duell  

Chelsea-Trainer Lampard tief beeindruckt von Klopp

14.08.2019, 07:45 Uhr | dpa

 (Quelle: Omnisport)
Klopp besorgt: Alisson fehlt gegen Chelsea

Einziger Wermutstropfen für Jürgen Klopp und den FC Liverpool beim 4:1 über Norwich: Alisson musste mit einer Wadenverletzung vom Feld und fehlt im Supercup gegen den FC Chelsea. (Quelle: Omnisport)

Europäischer Supercup: Jürgen Klopp hat vor dem Spiel gegen den FC Chelsea noch eine große Baustelle. (Quelle: Omnisport)


Am Mittwoch trifft Frank Lampard mit dem FC Chelsea im europäischen Supercup auf den FC Liverpool. Für dessen Trainer Jürgen Klopp hat er ein besonderes Lob parat.

Chelsea-Coach Frank Lampard hat vor dem europäischen Supercup in Istanbul Liverpools Jürgen Klopp als "fantastischen Trainer" gelobt. "Das wird ein großer Test für uns", sagte Lampard einen Tag vor der Partie, die am Mittwoch (ab 21 Uhr im Liveticker von t-online.de) im Besiktas Park angepfiffen wird. "Wenn wir das Maximale aus uns herausholen, können wir gewinnen." Chelsea tritt als Gewinner der Europa League an, Liverpool und Klopp hatten in der Vorsaison in der Champions League triumphiert.

Kanté-Einsatz unsicher

"Die Spieler haben es sich verdient, hier zu sein", sagte Lampard, der als Spieler mit Chelsea dreimal die Meisterschaft sowie die Champions League gewonnen hatte und im Sommer als Trainer vom Zweitligisten Derby County nach London gekommen war. Der Supercup bedeute ihm viel. "Für den Verein wäre es ein weiterer Titel und für mich ein sehr guter Start", sagte Lampard, der mit seinem neuen Klub zum Premier-League-Auftakt am vergangenen Wochenende 0:4 bei Manchester United verloren hatte. "Das war eine Lektion für mich und die Spieler, aber ich habe auch gute Dinge gesehen."
 


Unsicher ist noch, ob der französische Weltmeister N’Golo Kanté gegen Liverpool zum Einsatz kommen kann. Der in der Manchester-Partie eingewechselte Mittelfeldspieler habe erneut eine Blessur erlitten, sagte Lampard.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal